Vorgestellt: die neuen sandigen Trendfarbtöne

0
541
Kinderwagen Farbdessins Sandtöne

Unsere Welt ist in jeder Beziehung einem ständigen Wandel unterzogen. So verschwinden Dinge, manche schleichend, andere hingegen schnell und Neues kommt hinzu. Gerade die Modeindustrie ist stets bemüht, Neues zu kreieren oder neue Elemente einzubringen, wobei zugegebenermassen oft auf schon einmal dagewesenes zurückgegriffen wird. Gerade in der Möbelbranche erleben wir derzeit eine Renaissance des Möbelstils der 1960er Jahre, was beispielsweise die neuen Kollektionen des deutschen Möbelherstellers Paidi zeigen. Auch Farbtrends setzen immer wieder neue Akzente und prägen mitunter ganze Jahrzehnte. So sind die 1970er Jahre der breiten europäischen Bevölkerung aufgrund ihrer kunterbunten Kleidung in bleibender Erinnerung.

Bugaboo Fox5
Der Fox 5 mit Verdeck in Astro Purple als Eyecatcher

Während die 1970er Jahre als Flower Power Jahrzehnt im Gedächtnis bleibt, sind heutige Trendfarben im Gegensatz zu damals eher schlicht. Die Modeindustrie versucht zwar derzeit, schrille Muster der 1970er Jahre aufleben zu lassen, das aber mit eher mässigem Erfolg. Die Hersteller von Kinderwagen sind diesem neuen Trend noch nicht erlegen und orientieren sich eher an den schlichten erdigen Farben, die das Design von Kinderwagen schon seit einigen Jahren prägen. Schaut man sich beispielsweise die neue 2024er Hartan-Kollektion an, kann man sehen, dass Grau-, Blau- und Beigetöne überwiegen. Der holländische Hersteller Bugaboo setzt mit seinen roten bzw. Roséfarbenen Verdeckfarben noch kleine Highlights. Auch die Fliederfarbe „astro purple“ setzt in der derzeit aktuellen Bugaboo Kollektion Akzente und sticht aus dem sonst eher verhaltenen Farbsortiment hervor (Abb. oben rechts).
Ganz neu haben die Hersteller von Kinderwagen den Farbton „Sand“ in verschiedenen Nuancen entdeckt und lassen diesen in die aktuellen Kollektionen einfliessen.

Desert Taupe, Almond Beige oder Happy Feed – die neue Farbtrendkollektion der Kinderwagenhersteller

Bugaboo Fox5 Desert Taupe
stylisches Dessin: Fox5 mit schwarzem Stylset und schwarzem Rahmen und einem Verdeck in Desert Taupe

Schaut man sich die aktuellen Kollektionen der bekanntesten Kinderwagen-Markenhersteller an, dann hat jeder Hersteller mindestens einen sandigen Farbton im Sortiment. Erst kürzlich erweiterte der Markenhersteller Bugaboo seine Farbpalette beispielsweise für den Fox 5 und den Donkey 5 Mono Complete um den Farbton Desert Taupe. Desert Taupe ist ein sandiger Farbton, der mit vielen anderen Farben kombinierbar ist. Insbesondere mit dunklem Styleset und dunklem Rahmen sieht dieser Farbton zugegebenermassen richtig schick aus (Abb. links).
Auch die deutsche Edelmarke Cybex hat sich diesem Trend angeschlossen und präsentierte erst kürzlich den „sandigen“ Farbon Almond Beige. Übersetzt bedeutet Almond Beige Mandelbeige, was aber im Auge des Betrachters liegt. Almond Beige ist im Farbton etwas dunkler als das Dessert Beige von Bugaboo und erinnert mich persönlich mehr an Nougat. Aber die Süssigkeit Nougat wird u.a. auch aus Mandeln hergestellt, sodass der Zusammenhang zur Mandel wieder hergestellt ist. Den Farbton Almond Beige gibt es aktuell nur bei den „kleineren“ Kinderwagenmodellen Balios sowie dem „Gazelle“ (siehe grosses Kategoriebild oben). Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass dieser neue Trendfarbton auch bald in die Cybex Priam- Farbpalette aufgenommen wird.

Hartan Racer GTS
Racer GTS mit Falttragetasche im Dessin 815 (Happy Feet)

Hartan als einer der grössten Kinderwagenhersteller Europas präsentiert in seiner neuen 2024er Kollektion ebenfalls einen sandfarbenen Farbton und bezeichnet ihn unter dem Farbcode 815 als „Happy Feet“. Happy Feet lässt sich im Farbton mit dem Almond Beige von Cybex vergleichen, wenn es Abweichungen gibt, dann nur um wenige Nuancen. Aktuell gibt es den Farbton Happy Feet mit dem Farbcode 815 nur in den Standardkollektionen des Racer GTS sowie beim VIP und dem Topline- Kinderwagen.
Mit dem Farbcode 825 ist auch in der neuen Selection Kollektion ein sandiger Farbton vertreten. Hartan bezeichnet diesen Farbton als Selection Beige. Dieser Farbton ist eine Idee dunkler, als das „Beige“ mit dem Farbcode 925 aus der 2023er Kollektion. Die neue „Mercedes-Benz-Kollektion“ bietet zwar auch einige neue Farbrichtungen, aber ein sandfarbender Ton ist hier nicht vertreten.

Wohin geht der Trend für Kinderwagendessins in Zukunft?

Rein technisch sind viele Kinderwagen nach dem derzeitigen Stand der Technik absolut ausgereift und bedürfen in dieser Hinsicht kaum Veränderungen. Cybex hat sich mit seinem e-Priam in neues Gelände gewagt, indem die Wagen mit einem unterstützenden Elektromotor ausgestattet wurden. Bisher hat sich noch kein anderer bekannter Kinderwagenhersteller diesem Trend angeschlossen.
Schneller ändern sich aber Dessins und Farbtrends. Die erdigen und gedeckten Farbtöne sind nun schon einige Jahre am Markt präsent. Es kommen derzeit selbst Kinderwagen ganz in Schwarz sehr gut bei vielen jungen Eltern an.
Mir persönlich ist ein Kinderwagen ganz in Schwarz aber zu trist. Ein Kind selbst würde ganz bestimmt auch keinen schwarzen Kinderwagen wählen, wenn es denn die Wahl hätte. Kinder lieben grelle Farbtöne am liebsten, weshalb auch Spielzeuge meistens grellbunt gestaltet sind.
Man kann sich nur überraschen lassen, in welche Richtung sich Farbdessins in den nächsten Jahren entwickeln.
Wenn sich die auffälligen Farben und Muster der 1970er Jahre in der Mode der kommenden Jahre doch durchsetzen sollten, dann werden auch die Dessins von Kinderwagen an diesem Trend nicht vorbeikommen. Obwohl viele Leute noch zögern, sich dem bunten Style zu öffnen, wird die Zeit der „erdigen“ Farbtöne in der Kinderwagenbranche auch irgendwann vorüber sein und die Kinderwagen-Welt wieder bunter werden. Und seien wir mal ehrlich – unsere momentan eher triste Welt hat es verdient wieder bunter zu werden – oder?

Kommentiere den Beitrag

Bitte trage hier Deinen Kommentar ein
Bitte gin hier Deinen Namen ein