Vorgestellt: Stokke MuTable V2 – die aktuelle Version des Spieltisches

0
3712
Stokke Mutable V2

Wer den multifunktionalen Spieltisch MuTable noch nicht kennt, dem möchte ich hier eine kurze Einführung geben:
Der MuTable ist ein Spieltisch-System mit variablen Einsätzen und Aufbauten, sodass dem Kind/den Kindern sehr viele Spielmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Basis dieses Spielsystems ist ein stabiler Spieltisch, welcher aus natürlichen Materialien, wie massivem Holz und Holzfaserplatten, gefertigt wird. In der Grundversion ist der Tisch mit 3 kreativen doppelseitigen Spielscheiben ausgestattet, welche in die Aussparen in der Tischplatte eingelegt werden. Damit der MuTable™ Spieltisch als ganz normaler Tisch verwendet werden kann, gehört zum Lieferumfang eine glatte Scheibe aus Holz.
Nach dem Spielen besteht die Möglichkeit, das Spielzeug einfach durch die verschliessbare Öffnung in der Tischmitte zu schieben. Es landet dann im grossen Spielsack, welcher unter der Tischplatte eingehängt wird. Auf diese Weise ist alles schnell weggeräumt und ordentlich verstaut.
Bereits vor etwa einem Jahr habe ich Ihnen den STOKKE MuTable hier in diesem Beitrag näher vorgestellt.
Kaum 1 Jahr nach der Vermarktung des Mutables durch Stokke wurde nun eine neue und überarbeitete Version des multifunktionalen Spieltisches veröffentlicht. Welche Veränderungen und Neuerungen Stokke am neuen MuTable V2 vorgenommen hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Welche Neuerungen hat der STOKKE MuTable V2?

Stokke MuTable
Vergleich Version 1 vs. Version 2 (aktuell)

Die wohl markanteste Neuerung der 2023er Version des STOKKE MuTable sind die Tischbeine, die nun in einem schrägeren Winkel zur Tischplatte angebracht sind. Durch den breiteren Beinstand erhält der Tisch einen stabileren Stand. Somit kann der Tisch nicht mehr so leicht kippen. Das ist vor allem wichtig, falls ein Kind den Tisch zweckentfremdet als Kletterturm nutzen möchte. Den breiteren Beinstand haben auch die Stuhlbeine des kleinen Mutable Stuhls erhalten, sodass auch dieser kippsicherer geworden ist.
Der breitere Beinstand von Tisch und Stuhl sind die Änderungen, die sofort ins Auge fallen, wenn man die aktuelle V2 Version des Stokke MuTable mit der Vorgängerversion vergleicht. Es gibt aber jede Menge Änderungen, die nicht auf den ersten Blick auffallen. Und wer die „alte“ Version des Mutable nicht kennt, wird mit der neuen Version V2 natürlich völlig zufrieden sein.
Eine Änderung, die ich persönlich nicht so gut finde ist, dass der Tisch nun nur noch in 2 Höhen statt der 4 möglichen Tischhöhen beim Vorgänger verwendet werden kann. Dass sich die Farbauswahl der Tischplatten auf vier verringert hat, ist nicht schlimm, aber trotzdem irgendwie schade. Änderungen wurden auch an den Spielaufbauten vorgenommen: So ist der einst verfügbare Szenarien Ziegelturm in seiner vielfältigen Form nicht mehr erhältlich.

Stokke MuTable V2
Anwendungsbeispiel neuer Brick Tower

Dieser Ziegelturm bestand aus 8 Pfeilern und 2 Spielebenen. Die Szenarien selbst bestanden aus einem 4-teiligem Motiv-Spielset. Zur Motiv-Auswahl zählten z.B. ein Märchenschloss, ein buntes Jahrmarkttreiben, aufregende Stadtszenen oder abenteuerliche Naturszenen.
Die aktuelle Version des „Brick-Towers“ besitzt nur noch 1 Spielebene. Szenarian, die mit dem Brick Tower nutzbar sind, gibt es nicht mehr. Die zweiseitig verwendbare Spielplatte ist – wie beim Vorgänger auch – mit Bausteinen von LEGO Classic und auch mit den Bausteinen der LEGO Duplo Serien kompatibel. Auf diese Weise sind viele kreative Ideen umsetzbar und Kinder unterschiedlichen Alters können zusammen spielen. Der Sockel des Ziegelturms besteht aus Sperrholz und die Platte ist aus stabilem Kunststoff gefertigt (Abb. rechts).

Drei statt vier Spielscheiben in der Grundversion

Stokke MuTable V2
„nur“ noch 3 statt 4 Spielscheiben im Lieferumfang des Tisches

Neben den optischen Veränderungen hat Stokke auch seine Spielscheiben und Aufbauten angepasst. Stokke lieferte in seiner Vorgängerversion den MuTable mit 4 doppelseitigen Spielscheiben aus. Dazu zählten eine abwaschbare Tafel für Kreide, ein Whiteboard für trocken abwischbare Marker, zwei Spielbaustein-Spielscheiben, eine Scheibe mit aufgedrucktem Stadtmotiv auf der einen Seite und mit einem Landschaftsmotiv auf der anderen Seite. Ausserdem war eine Puzzlescheibe mit dem Puzzle „Vier Jahreszeiten“ enthalten.
Nun hat Stokke den Lieferumfang auf 3 doppelseitige Spielscheiben reduziert: enthalten sind eine doppelseitige Spielscheibe mit Legokompatiblen Stecknoppen, eine Spielplatte mit glatter Holzoberfläche und einer mit Malkreide beschreibbaren Seite sowie eine Spielscheibe mit Strassenmotiv bzw. einer Weltkarte (Abb. links).

Stokke MuTable V2
Puzzlescheibe (als Zubehör erhältlich)

Schon mit dieser Grundausstattung des MuTable bietet der Spieltisch vielfältige Spielmöglichkeiten für ein oder mehrere Kinder. Damit der Stokke MuTable seinem Namen gerecht wird, gibt es natürlich viele weitere Spielscheiben und Aufbauten als Zubehör zu kaufen. Dazu zählt der bereits oben im Beitrag erwähnte Brick-Tower. Erhältlich sind auch Spielscheiben mit unterschiedlichen Themen, wie „Unsere Welt“ oder „Früchte und Obst“. Diese eignen sich für unterhaltsame und lehrreiche Würfelspiele. Auch Puzzlescheiben sind erhältlich – Themengebiete sind „Rund im die Erde“ oder „Die Jahreszeiten“ (Abb. links). Während die Spielscheiben beidseitig verwendet werden können, sind die Puzzlescheiben nur einseitig verwendbar.

Knetscheibe und Playhouse

Stokke MuTable V2 mit PlayhouseDie doppelt verwendbare Knetscheibe und auch ein Spielhaus-Aufbau waren auch schon bei der Vorgängerversion des Spieltisches erhältlich. Allerdings haben sich die Motive bzw. die Bezeichnung geändert. Das Play House der V2 Version ist beinahe unverändert geblieben, nur der Name wurde von „Heroes House“ in Play House geändert (Abb. rechts). Bei den Knetscheiben wurden die Knetvorlagen in der Scheibe geändert. Die Vorgängerversion besass Motive aus Buchstaben, Zahlen und alltägliche Motive, die andere Seite bot märchenhafte Motive. Jetzt sind eine kunterbunte Auswahl an Alltagsgegenständen, Fahrzeugen, Gebäuden, Tieren aber auch einige Buchstaben des Alphabets vorhanden. Allerdings war diese Knet-Spielscheibe früher Bestandteil der Grundausstattung – nun muss die Knetscheibe separat erworben werden.
Stokke bietet weiterhin kleine Sets an Spielzeugen, wie Puppen und Fahrzeuge/Tiere an. Mit diesen Spielzeugen werden tolle Rollenspiele im Play House möglich.

Stokke MuTable Stuhl, Spielzeugbeutel und Stiftehalter

Stokke MuTable Stuhl
Der Stuhl kann mit und ohne Lehne sowie in 2 Höhen verwendet werden

Der Stokke MuTable Spieltisch V2 kann in 2 verschiedenen Höhen verwendet werden: 45 und 49cm Tischplattenhöhe. Je nach aufgelegter Spielscheibe oder Aufbau kann am MuTable stehend oder sitzend gespielt werden. Zum bequemen Sitzen bietet Stokke einen passenden Stuhl an, der optisch perfekt zum Spieltisch passt. Der Stokke MuTable Stuhl ist ebenfalls in 4 Farbdessins erhältlich, eben passend zum Tisch. Auch er kann in 2 Höhen genutzt werden, passende Beinverlängerungen sind im Lieferumfang enthalten. Er besitzt ausserdem eine kleine Rückenlehne für ein bequemeres Sitzen. Allerdings kann diese Lehne auch abgenommen werden, sodass das Kind den Stuhl als flexiblen Hocker nutzen kann (Abb. links).

Stokke MuTable V2
Spielbeutel als Zubehör in 3 Dessins erhältlich

Unter dem MuTable Spieltisch befinden sich 3 kleine Haken, an denen der als Zubehör erhältliche Spielbeutel eingehängt werden kann. Damit das Spielzeug bequem in den Beutel befördert werden kann, wird eine kleine Platte in der Spieltischmitte entfernt. Durch dieses Loch kann dann all das Spielzeug geschoben werden, was momentan nicht gebraucht wird. Es landet im Sack und ist sofort aufgeräumt. Wenn das Spielzeug wieder benötigt wird, muss idealerweise der Sack abgenommen werden, damit man leichter das findet, was man sucht. Dieser Beutel besitzt einen Kordelzug und ist in 3 Dessins erhältlich (Abb- rechts).

Stokke MuTable V2Das Loch in der Tischmitte kann mit einer kleinen Platte verschlossen werden oder es kann genutzt werden, um darin den als Zubehör erhältlichen Stiftehalter zu platzieren. Er besteht aus blauem Kunststoff und besitzt innen eine praktische 3-fache Unterteilung. Malstifte, Kreide und ähnliche Gegenstände finden darin einen sicheren Platz und sind immer griffbereit (Abb. links).

Der Stokke MuTable V2 Spieltisch kann auch als ganz normaler Tisch verwendet werden. Dazu wird die glatte Seite der Spielplatte obenauf eingesetzt, währen die anderen beiden Spielplatten darunter in der Aussparung im Tisch verbleiben.

Stokke MuTable V2
mit Silikonhülle als „normaler“ Tisch nutzbar

Doch auf einem Kindertisch fällt oder kippt schnell mal was um, sodass gerade Flüssigkeiten in verschiedene Ritzen und Aussparungen eindringen können. Um das zu vermeiden, gibt es von Stokke eine weiche Silikonabdeckung, welche einfach über die Tischplatte gestreift werden kann. Sie umschliesst die gesamte Tischplatte und kann daher nicht verrutschen.
Ich persönlich finde das eine gute Lösung, damit der Tisch im „Nichtspielmodus“ als kleiner Esstisch oder Basteltisch genutzt werden kann. Die Schutzhülle ist pflegeleicht und mit einem feuchten Lappen abwischbar. Der Silikonschutzüberzug ist in der Farbe Hellblau erhältlich (Abb. rechts).

Fazit:

Der MuTable Spieltisch ist eine tolle Erfindung, welche viele Spielmöglichkeiten für Kinder in einem Alter zwischen 2 und etwa 9 Jahren bietet. Egal ob einzeln oder mit Freunden und/oder Geschwisterkindern, der MuTable mit seinen vielfältigen Beschäftigungsmögtlichkeiten macht einfach Spass. Seit der MuTable von Stokke vertrieben wird, haben sich einige Änderungen ergeben, welche man gut oder eher nachteilig im Vergleich zum Vorgängermodell finden kann.
Der Preis für einen kompletten MuTable mit allem ZUbehör beläuft sich bei etwa 800 Franken, was natürlich eine stolze Summe ist. Allerdings macht schon die Basisvariante des Stokke MuTable jede Menge Spass. Und da man ja nicht den kompletten Tisch mit allem ZUbehör sofort kaufen muss, kann dann nach und nach (zum Beispiel zum Geburtstag, an Weihnachten oder anderen Feiertagen) das ein oder andere Zubehörteil hinzugekauft werden.
So bleibt der Tisch lange Zeit spannend und kann von jedem Kind in irgendeiner Weise sinnvoll genutzt werden.

Bei uns im grossen Babycenterschweiz Babymarkt können Sie den MuTable Spieltisch in Augenschein nehmen und bei Gefallen natürlich kaufen. Ob wir ihn auf Lager haben oder für Sie bestellen müssen, hängt vom Abverkauf der vorrätigen Ware ab. Auch online können Sie den STOKKE MuTable mit vielfältigem Zubehör erwerben (Lieferzeit etwa 7 bis 10 Tage).

Kommentiere den Beitrag

Bitte trage hier Deinen Kommentar ein
Bitte gin hier Deinen Namen ein