Vorgestellt: Paidi Kindermöbelprogramm „FIENE“

0
398
Paidi Fiene

Der deutsche Möbelhersteller Paidi überraschte in diesem Jahr 2023 mit der Vorstellung von gleich 3 neuen Kindermöbelprogrammen: Yolanda, Josie und Fiene. Das umfangreichste der drei Möbelprogramme ist das Programm „Yolanda“, welches ich euch in diesem Beitrag bereits vorgestellt habe. Das Möbelprogramm Fiene ist nicht ganz so umfangreich ausgestattet, enthält aber alles, um ein hübsches kleines Reich für euren kleinen Schatz einzurichten. Welche Möbel das Programm Fiene beinhaltet und weitere Details zur Optik, zu den Funktionalitäten und Gestaltungsmöglichkeiten erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Paidi Fiene im Stil der 1960er Jahre

Kommode Fiene vs. Sten
Möbelprogramm Fiene und Sten weisen grosse Ähnlichkeiten in der Sockelgestaltung auf

Das Paidi Babymöbelprogramm FIENE ist ein kleines Möbelprogramm, welches im Stil der 1960er Jahre gestaltet wurde. Geradlinige Fronten und eine markante Sockelgestaltung verleihen den Möbeln eine klassische Eleganz. Seine Farbgebung in sanftem Kieselgrau mit kontrastreichen Fuss- und Sockelelementen im Design „Scandinavian Wood“ verleiht den Möbeln ein sehr harmonisches Äusseres. Den Retro-Look des Sockel-Designs kann man mittlerweile bei vielen anderen Paidi-Möbelprogrammen wiederfinden, so z.B. beim Möbelprogramm Sten. Vergleicht man beispielsweise diese beiden Möbelprogramme, kann man durchaus optische Gemeinsamkeiten finden (Abb. links). Hohe und nach aussen gerichtete Beine, schlichte Formen und farbliche Akzente verleihen auch dem neuen Paidi Kinderzimmer FIENE seinen ganz speziellen Charakter.

Obwohl Fiene als reines Babymöbelprogramm konzipiert ist, kann ein Zimmer, welches mit Fiene Möbeln ausgestattet ist, von Kindern ab dem Säuglingsalter bis ins junge Erwachsenenalter hinein genutzt werden. Denn Fiene Möbel vereinen Funktionalität, Stil und Qualität in einer Möbelauswahl, die vielfältige Gestaltungsvarianten zulässt.

Paidi FIENE Möbelprogramm: Was gehört dazu?

Paidi Fiene Standregale
3 verschiedene Standregalvarianten

Zum Möbelprogramm Fiene gehören ein zum Juniorbett umbaubares Babybett, eine Kommode mit Wickelaufsatz, ein 3-türiger Kleiderschrank mit Schubkasten, ein 4-türiger Kleiderschrank mit Schubkasten, ein Hochregal, drei verschiedene Standregalvarianten und ein breites Wandregal. Diese Auswahl erscheint auf den ersten Blick wenig, aber es ist alles da, um damit ein Kinderzimmer komplett auszustatten. Ein Babyzimmer benötigt das Babybett, die Wickelkommode und einen Kleiderschrank. Zu Beginn reicht ein 3-türiges Modell, um alle Kleidungsstücke zu verstauen. Mit zunehmendem Alter werden die Kleidungsstücke allerdings grösser und auch vielfältiger, sodass mehr Stauraum benötigt wird. So ist es durchaus eine Überlegung wert, sich gleich von Beginn an für den 164cm breiten 4-türigen Kleiderschrank zu entscheiden. Weiteren Stauraum bieten auch die knapp 120cm hohen Standregale, die es als geschlossene, halboffene oder als komplett offene Variante gibt (Abb. links). Das knapp 180cm hohe Standregal ist ein komplett offenes Regal mit 2 grossen und 4 schmalen Fächern (Abb. rechts). Dieses Hochregal lockert das Zimmer auf angenehme Weise auf und bietet viel Platz für Bücher, Accessoires oder auch zum Präsentieren von für Lieblingsspielzeugen.

Paidi Fiene Babybett
Das Gitterbett lässt sich schnell in ein Juniorbett umbauen

Das Gitterbett lässt sich zum gegebenen Zeitpunkt zu einem hübschen Juniorbett umbauen. Die dafür benötigten Umbauseiten sind als Zubehör erhältlich. Doch mit 5 bis 6 Jahren ist ein Kind auch diesem Bett entwachsen, sodass der Kauf eines grösseren Bettes ansteht. Im Möbelprogramm Fiene ist allerdings kein Jugendbett enthalten. Das ist allerdings gar kein Problem, denn Paidi bietet in seinem Möbelsortiment verschiedene Jugendliegen im gleichen Farbton Kieselgrau an. Dazu gehören beispielsweise die Paidi Home Base Relaxliege oder die Universalliege Flynn. Auch ein weisses Spielbett aus der Bettenserie Tiago würde perfekt in ein Jugendzimmer passen, welches mit Möbeln der Serie Fiene ausgestattet ist. Des weiteren steht euch dann die Möglichkeit zur Verfügung, Erweiterungen aus der Möbelserie Fiene nachzukaufen, beispielsweise ein Stand- oder Wandregal. Die 5-jährige Nachkauf-Garantie von Paidi macht dies möglich, sodass ihr keine Kompromisse eingehen müsst.

Fiene-Kindermöbel in hochwertiger Paidi-Qualität

Paidi Fiene
keine scharfen Ecken

Der Markenname Paidi steht für Qualität und für hochwertige Kindermöbel „Made in Germany“. Auch beim Kauf der Möbel des neuen Möbelprogramms FIENE kannst Du höchste Qualität erwarten. Paidi Möbel machen einfach Spass, denn alles ist leichtgängig und funktionell. Scharfe Ecken und Kanten wirst Du an Paidi Möbeln nicht finden. Schubkästen und Schwenktüren schliessen sanft dank Soft Close Automatik.
Die Kindermöbel der Serie FIENE bestehen aus hochwertigen Möbelspanplatten. Diese sind mit einer strapazierfähigen Oberflächenbeschichtung in der Trendfarbe Kieselgrau versehen. Die farblich abgesetzten Deck- und Sockelplatten sind mit einer Dekorfolie im Design Scandinavian Wood gestaltet. Die langen Griffelemente bestehen aus Metall und die hohen Möbelfüsse sind aus massivem Eichenholz gefertigt.

Paidi Möbelscharnier
hochwertige Scharniere

Paidi verwendet hochwertige Scharniere und Laufschienen aus Metall, sodass auch ein unsanfter Umgang durch das Kind den Möbeln so leicht nichts anhaben kann. Paidi Möbel sind für eine lange Nutzungszeit ausgelegt. Allerdings hat diese Qualität seinen Preis, aber Paidi möchte sich auch nicht mit Billiganbietern messen. Über die lange Nutzungsdauer gesehen, sind Paidi Möbel jeden Rappen wert. Des weiteren produziert der Hersteller nach höchsten Umweltrichtlinien, sodass jedes Möbel als Qualitätssiegel den Blauen Engel trägt.

Fazit:

Das neue Möbelprogramm Fiene von Paidi ist ein modernes und schickes Kindermöbelprogramm, welches für Jungen, als auch für Mädchen bestens geeignet ist. Aufgrund seiner neutralen Farbgebung lässt es vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten von Wänden und Fussböden im Kinderzimmer zu. Obwohl es in seinem Umfang ein relativ kleines Möbelprogramm ist, lässt sich mit Fiene ein komplettes Babyzimmer einrichten, welches dank der Erweiterungsmöglichkeiten aus der Paidi Möbelpalette bis ins junge Erwachsenenalter genutzt werden kann.
Bei uns im Onlineshop könnt ihr euch einen Überblick über die Angebote verschaffen und die passenden Möbel natürlich gleich bestellen. Für eine Beratung vom Fachmann kommt am besten bei uns im Fachgeschäft vorbei, wo ihr euch in diesem Zusammenhang gleich von der Hochwertigkeit der Paidi-Möbel überzeugen könnt.

Kommentiere den Beitrag

Bitte trage hier Deinen Kommentar ein
Bitte gin hier Deinen Namen ein