Vorgestellt: Geuther „Nest in the Clouds“

0
76
Geuther Nest in the Clouds Babyzimmer

Geuther als Produzent hochwertiger Möbel für Kinder, gehört neben Paidi und Flexa zu den bekanntesten Marken dieser Branche hier bei uns in Europa. Allerdings hat Geuther ein breiteres Spektrum an Produkten für Kinder, denn neben Möbeln bietet der deutsche Hersteller auch Schutzgitter und Laufställe, Hochstühle und Babywippen, Spielzeuge aus Holz oder Badekombinationen an, um nur einige Produktlinien zu nennen. Aus diesem Grund ist die Variantenvielfalt innerhalb einer Produktline kleiner als bei reinen Möbelherstellern, wie beispielsweise Paidi.
Doch hier in diesem Beitrag soll es um Babymöbel gehen und dabei insbesondere um Geuthers neues Babymöbelprogramm mit dem Namen „Nest in the Clouds“. Wir haben „Nest in the Clouds“ seit kurzem in unserem Sortiment, was ich gerne als Anlass nehme, Ihnen das neue Babymöbelprogramm näher vorzustellen.

Was ist Geuther „Nest in the Clouds“?

Geuther Nest in the Clouds Babyzimmer
Einrichtungsbeispiel

Nest in the Clouds ist der Name eines neuen Babymöbelprogramms von Geuther. Bei der Namensgebung war Geuthers Marketingabteilung ziemlich kreativ, denn unter „Nest in the Clouds“, was soviel wie Nest in den Wolken bedeutet, vermutet man eher ein weiches Kuschelnest für Babys, wie es sie von Sterntaler, Träumeland oder Done by Deer gibt. Allerdings soll der Name solche Dinge wie Geborgenheit, Sicherheit und Wohlbefinden zum Ausdruck bringen, denn genau das wollen junge Eltern ihrem Nachwuchs schenken.
Geuther bietet mit „Nest in the Clouds“ die Grundlage dafür, mit den Möbelstücken eine kleine Wohlfühloase für den neuen Erdenbürger zu schaffen. Alles weitere bleibt der Kreativität der Eltern vorbehalten.

Was gehört zu Geuthers „Nest in the Cloud?

Geuther Nest in the Clouds
verspielte Gestaltung der Fronten

Nest in the Cloud ist eine Mini-Möbelserie, zu welcher nur 3 Möbelstücke gehören: ein Babybett, eine Wickelkommode und ein Kleiderschrank – nicht mehr und nicht weniger.
Allerdings macht es Geuthers neue Mini-Möbelserie leicht, aus diesen 3 Möbelstücken ein wunderschönes Babyzimmer im nostalgisch verspielten Stil einzurichten. Denn optisch bringen Bett, Kommode und Schrank ein verspieltes Dessin ins Zimmer, was die Grundlage für ein kleines Reich mit Wohlfühlcharakter ist. Charakteristisch für Geuthers neues Möbelprogramm sind ein nostalgisches Design mit geschwungen eingefrästen Zierprofilen auf Türen- und Schubladenfronten, sowie einem aufgesetzten und umlaufenden Kranz am Kleiderschrank. Der Korpus aller drei Möbelstücke erstrahlt in edlem Weiss, Griffe und Füsse setzen in naturbelassenem Buche-Farbton einen hübschen Kontrast. Alles wirkt harmonisch und hochwertig.

Die Möbel des Nest in the Clouds Babyprogramms im Einzelnen:

Das Nest in the Clouds Babybett

Geuther Nest in the Clouds
Babybett und umgebaut als Juniorbett

Das Babybett der Möbelserie ist ein verspielt gestaltetes Gitterbett mit weissem Korpus und Gitterstäben in Buche Natur. Die Abmessungen des Babybettes haben Stardardmasse mit einer Liegefläche von 70x140cm. Der aus 12 massiven Leisten bestehende Lattenrost ist 3-fach in der Höhe verstellbar. Für Säuglinge wird die oberste Stufe gewählt, sodass die erhöhte Liegefläche einen leichten Zugriff auf das Kind gewährt. Wenn das Kind aktiver wird, wählt man Position 2. Spätestens, wenn das Kind beginnt, sich an den Stäben des Bettchens hochzuziehen, wird es aus Sicherheitsgründen Zeit für die unterste Position des Lattenrostes. Damit das immer selbständiger werdende Kind irgendwann sein Bettchen selbständig verlassen und auch wieder hineinkrabbeln kann, lassen sich 3 Sprossen entfernen.
Doch irgendwann möchte das Kind nicht mehr in einem Gitterbett schlafen, sondern wie die Grossen in einem „richtigen“ Bett. Damit das Nest in the Clouds Babybett so lange wie möglich genutzt werden kann, liefert Geuther sogenannte Umbauseiten mit. Diese Umbauseiten ermöglichen zu gegebener Zeit den Umbau vom Gitterbett in ein Juniorbett. Dieses Bett kann dann, je nach Wachstum des Kindes, noch weitere 3, oder 5 Jahre genutzt werden, bevor der Kauf eines Jugendbettes unausweichlich wird.

Das Nest in the Clouds Babybett besteht aus hochwertigen Möbelwerkstoffen. Kopf- und Fussteil bestehen aus Möbelspanplatte mit Melaminbeschichtung, die Seitenteile aus MDF mit einer deckend weissen Lackierung. Gitterstäbe, Füsse und Lattenrost werden aus massivem und unbehandeltem Buchenholz gefertigt. Das Bett ist funktional und lange nutzbar.

Die Nest in the Clouds Wickelkommode

Geuther Nest in the Clouds
Wickelkommode

Neben dem Babybett gehört die Wickelkommode zum Nest in the Clouds Babymöbelprogramm von Geuther. Die Nest in the Clouds Wickelkommode bietet mit einer Breite von 135cm und einer Höhe von 92cm nicht nur einen komfortablen Wickelplatz, sondern auch viel Stauraum für alles, was für die Pflege des Babys benötigt wird.
Für viel Überblick und einen komfortablen Zugriff auf diese Dinge verfügt die Wickelkommode über 3 grosszügig bemessene Schubladen. Die oberste Schublade besitzt eine praktische Unterteilung und einen Vollauszug. Die beiden darunter liegenden Schubkästen sind mit einem Teilauszug ausgestattet.

Geuther Nest in the Clouds
übersichtlicher Stauraum in den Schubkästen

Im rechten Teil der Kommode befindet sich eine Schwenktür, hinter welcher sich ein variabel positionierbarer Einlegeboden befindet. Hier können z.B. Windelpakete und Bekleidung für das Kind perfekt verwahrt werden.
Dank Soft-Close-Mechanik schliessen die Schubladen und die Tür sanft, nahezu geräuschlos und vor allem sicher – ein Einklemmen von Fingern wird dadurch verhindert.
Auf der Wickelkommode steht ein besonders breiter Wickelbereich zur Verfügung, der mittels Wickelaufsatz auf eine Breite von 85cm und eine Tiefe von 75cm begrenzt wird. Die beiden seitlichen Begrenzungen des Wickelaufsatzes sorgen für die nötige Sicherheit. Empfehlenswert ist die Ausstattung der Wickelfläche mit einer weichen Geuther Wickelmulde, welche perfekt auf die Wickelfläche passt. Links und rechts neben der Wickelfläche steht noch jede Menge Platz zum Abstellen von Pflegeutensilien zur Verfügung, ohne dass es eng wird.

Damit die Nutzung der Nest in the Clouds Wickelkommode nicht auf die Windelzeit des Kindes begrenzt ist, lässt sich der Wickelaufsatz entfernen, ohne dass störende Bohrlöcher in der Deckplatte der Kommode sichtbar sind.
Die Wickelkommode besitzt einen Korpus aus hochwertiger Möbelspanplatte mit einer robusten deckend weissen Melaminbeschichtung. Die Fronten der Schubkästen und die Schwenktür bestehen aus einem MDF-Holzwerkstoff mit deckend weisser Lackierung. Die seitlichen Begrenzungsleisten des Wickelaufsatzes, Füsse und Griffe der Kommode sind aus massivem Buchenholz gefertigt.

Der Nest in the Clouds Kleiderschrank

Geuther Nest in the Clouds
Kleiderschrank

Das grösste Möbelstück im Nest in the Clouds Möbelprogramm ist der 3-türige Kleiderschrank. Mit einer Höhe von 192,5cm, einer Breite von 132,5cm und einer Tiefe von 57,5cm bietet dieser Schrank jede Menge Stauraum für Kleidungsstücke und sogar für Spielsachen Ihres kleinen Lieblings.
Besonders praktisch sind die beiden Schubladen im linken unteren Bereich des Schrankes. Wie bei der Kommode auch besitzt der obere Schubkasten einen Vollauszug und eine 3-fache Unterteilung. Schwenktüren und Schubladen sind mit dem hochwertigen Soft-Close System ausgestattet, welches für ein komfortables und sicheres Schliessen von Schubladen und Türen des Schrankes sorgt.

Geuther Nest in the Clouds Kleiderschrank
praktische und variable Innenaufteilung

Die Innenaufteilung des Schrankes ist praktisch gestaltet und kann ganz nach Wunsch verändert werden. So lassen sich die beiden Einlegeböden hinter den beiden Doppeltüren variabel positionieren. Der Innenraum hinter der langen rechten Schwenktür lässt sich wahlweise mit 2 kurzen Kleiderstangen, zwei Einlegeböden oder einer Kombination aus Kleiderstange und Einlegeboden gestalten.

Der Korpus des Nest in the Clouds Kleiderschrankes besteht aus hochwertiger Möbelspanplatte, welche mit einer kreideweissen Melaminbeschichtung versehen sind. Die Türen und die Fronten der beiden Schubkästen bestehen aus MDF mit einer weissen Lackierung. Natürlich befinden sich die für das Möbelprogramm charakteristischen geschwungenen Zierprofile in den Fronten der Türen und Schubkästen. Griffe und die Füsse des Schrankes bestehen aus massiver Buche. Den oberen Abschluss bildet eine breite Zierleiste, welche den verspielten Charakter des Möbelprogramms nochmals unterstreicht.

Qualität die man sieht und spürt

Wie man von Geuther erwartet, wird auch das neue Babymöbelprogramm Nest in the Clouds Geuther mit allergrösster Sorgfalt gefertigt. Abgerundete Kanten und andere Details, wie das Soft-Close System an Türen und Schubladen, geben Sicherheit und machen Freude beim Umgang mit dem Möbel.
Für die Herstellung verwendet Geuther nur hochwertige und unbedenkliche Materialien. Geuther setzt auf eine bewusste Rohstoff-Auswahl, sanfte Herstellungsweisen und transparente Lieferketten, die Mensch und Natur respektieren.
Genau solche Aspekte in Verbindung mit modernem Design und durchdachten Funktionalitäten machen die Produkte von Geuther so beliebt.

Fazit:

Das neue Babymöbelprogramm Nest in the Clouds von Geuther ist ein umfangmässig minimalistisches Babymöbelprogramm, welches aber alles mitbringt, was ein Babyzimmer benötigt.
Seine harmonische Farbkombination aus Naturholztönen an Griffen und Füssen, einem deckend weissen Korpus und weissen Fronten setzt Akzente und verspielte Elemente unterstreichen die kindliche Ausstrahlung dieses Möbels.
Dank weisser Farbgebung lässt es sich hervorragend mit anderen weissen Möbeln kombinieren, so z.B. einem Wandregal der Möbelreihe Fresh von Geuther.
Sie können das Möbelprogramm „Nest in the Clouds“ ab sofort bei uns im Onlineshop bestellen, die Lieferzeit beträgt derzeit etwa 3 bis 4 Wochen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte trage hier Deinen Namen ein