Vorgestellt: TFK Mono2 Kombi Kinderwagen

0
87
TFK Mono2 Kombi

TFK steht als Abkürzung für „Trends for Kids“, ein Markenname, welcher vor allem sportlichen Eltern wohl bekannt sein dürfte. Waren es früher die Joggster-Modelle, welche von TFK angeboten wurden, sind es seit etwa 2 Jahren die Nachfolgemodelle TFK Mono, TFK Duo oder TFK Trio. Mit den neuen TFK Kinderwagenmodellen hat der deutsche Hersteller die besten Eigenschaften des Joggster Trail und des Joggster Adventure in einem neuen Modell vereint. Zur Wahl stehen TFK Kinderwagen als Einzel-, Kombi und sogar Drillings-Kinderwagen, ganz nach Familiensituation. Heute in diesem Beitrag möchte ich näher auf den neuen TFK Mono2 Kombi eingehen.

Die wichtigsten Eigenschaften des TFK Mono2 Kombi

TFK Mono2 Kombi
Kombikinderwagen im neuen Farbton „Sand“

Der TFK Mono Kombi Kinderwagen ist ein sportlicher Einzelkinderwagen, in welchem ein Kind bequem transportiert werden kann. Während TFK bei seinen früheren Adventure Modellen die sogenannte Quick Fix Wanne und die Multi X Wanne angeboten hat, gibt es nun eine Kombi-Version mit den besten Eigenschaften beider Modelle, die im Alltag deutlich einfacher zu handhaben ist. TFK Kinderwagen mit Kombiwanne gibt es seit 2020 und nun ist der Nachfolger TFK Mono Kombi2 erschienen. Der TFK Mono 2 wurde von jungen Eltern so gut angenommen, dass TFK bei seinem Nachfolger keinen Grund sah, grundlegend etwas zu ändern. Neben farblichen Änderungen wurde die Kombieinheit etwas vergrössert, sodass die als Babywanne genutzte Babywanne zu den grössten am Markt zählt. Des weiteren gibt es nun auch für die Sitzstellung eine komfortable Liegefunktion.
Die auffälligste Neuerung ist allerdings der komplett schwarz gestaltete Rahmen und die neue Bezugsfarbe Sand (Abb.).

TFK Mono2 Kombi
fast waagerechte Liegeposition möglich

Die Kombieinheit des TFK Mono2 wird als Kombieinheit bezeichnet, weil sie als Sitzeinheit und als Babywanne genutzt werden kann. Das bedeutet, dass der TFK Mono2 Kombi bereits von Geburt an genutzt werden kann, ohne eine separate Babywanne hinzukaufen zu müssen. Sobald das Kind selbständig sitzen kann, erfolgt der Umbau zur Sitzeinheit, was eigentlich auch kein Umbau ist, sondern nur eine einfache Einstellungsveränderung. Die Rückenlehne wird von der waagerechten Position in die Position gebracht, wie es das Kind gerade möchte. Das Positive dabei ist, dass auch ältere Kinder wieder eine fast waagerechte Liegeposition einnehmen können, wenn sie im Wagen ein geruhsames Schläfchen halten möchten. Für kleine Kinder kann anfangs eine bequeme Kopfstütze angebracht werden, sodass das Kind noch mehr Unterstützung beim Sitzen erhält. Zu erwähnen wäre noch, dass die Kombieinheit in und entgegen der Fahrtrichtung auf dem Rahmen des TFK Mono2 aufgesetzt werden kann, also ganz nach Wunsch.

Komfort und Sicherheit im TFK Mono2 Kombi Kinderwagen

Bereits von Geburt an kann das Baby im neuen TFK Mono2 Kombi transportiert werden. Die geräumige Kombieinheit bietet sowohl als Babywanne, als auch als Sitz jede Menge Platz und – in Kombination mit der bereits enthaltenen Matratze – einen angenehmen Liegekomfort. Ab etwa 9 Monaten wird die Kombiwanne mit nur wenigen Handgriffen in einen bequemen Sportsitz verwandelt. Auch beim Sitzen muss das Kind auf keinerlei Komfort verzichten. Damit die Beine des Kindes nicht in der Luft baumeln, wird eine Fussstütze angebracht. Diese wird im Rahmen eingeklickt und kann beliebig in der Höhe verstellt werden.
Die Lehne kann nun stufenlos in ihrer Neigung verstellt werden, sodass das Kind entweder bequem aufrecht sitzen kann, in schräger Position ruhen oder in einer fast waagerechten Liegeposition bequem schlafen kann.

Für die nötige Sicherheit sorgt in jedem Fall der weich gepolsterte 5-Punkt-Gurt. Für eine zusätzliche Sicherheit kann der im Lieferumfang enthaltene Sicherheitsbügel angebracht werden. Dieser ist zu Seite hin schwenkbar, sodass ein ungehindertes Ein- und Aussteigen gewährleistet ist.

Dank weich gepolstertem Sitzbereich in der Kombieinheit sitzt das Kind jederzeit sehr bequem. Schon diese Polsterung dämpft Erschütterungen durch einen unebenen Untergrund.
Allerdings sorgt auch die Rahmen-Federung dafür, dass Stösse vom Kind fern gehalten werden.

TFK Mono2
Luftkammerreifen oder Luftreifen

In diesem Zusammenhang muss ich erwähnen, dass es den TFK Mono2 Kombi Kinderwagen in 2 Versionen gibt: eine Version mit Lufträdern und eine Version mit Luftkammerrädern. Mit Luft gefüllte Reifen bieten noch mehr Komfort und Laufruhe auf unebenem Untergrund. Luftkammerreifen hingegen sind etwas schmaler und besitzen somit weniger Rollwiderstand. Je nachdem auf welchem Terrain Sie vorwiegend mit dem TFK unterwegs sein wollen, treffen Sie die Wahl: Luftkammerräder eher für die City und luftgefüllte Bereifung für Touren abseits befestigter Strassen und Wege. Beide Radvarianten besitzen hochwertige Kugellager und zusätzliche Federungen für höchsten Leichtlauf und optimale Dämpfung.
Zum Komfort zählt natürlich auch das Klima im Inneren des Wagens. Für angenehmen Sitzkomfort sorgt nicht nur die weiche Sitzpolsterung, sondern auch atmungsaktive Stoffe, die ein unangenehmes Schwitzen vermeiden. Im grossen und erweiterbaren Verdeck mit UV 50+ Ausstattung befindet sich ein zusätzliches Lüftungsfenster, welches bei Bedarf geöffnet werden kann. So reist es sich bei jedem Wetter komfortabel im TFK Mono2.

Die Sicherheit im TFK Mono2 Kombi bei sportlichen Aktivitäten

TFK Mono2 Handbremse
standardmässig mit Handbremse ausgestattet

TFK stellt Kinderwagen für besonders sportliche Eltern her, was bedeutet, dass es kein Problem darstellt, eine Jogging-Runde mit Kind im Wagen zu absolvieren. Dank seiner 3 Räder sind TFK Kinderwagen extrem wendig und zudem auch bei höheren Geschwindigkeiten sehr gut lenkbar. Der breite Radstand sorgt für eine hervorragende Kippsicherheit.
Damit im Fall eines Hindernisses schell reagiert werden kann, sind TFK Kinderwagen immer mit einer Handbremse am Schieber ausgestattet. Betätigt man die Bremse, dann reagiert die eingesetzte Scheibenbremse sehr schnell und sicher. Mittels der Handbremse kann der Wagen auch gegen ein unbeabsichtigtes Wegrollen gesichert werden.

Komfortable Bedienung des TFK Mono2 Kombi

TFK Mono2 gefaltetAuch wenn es sich beim TFK Mono2 um einen besonders sportlichen 3-rädrigen Kinderwagen handelt, muss man bei Bedienung und Komfort für die Eltern keine Einschränkungen in Kauf nehmen. So lässt sich der Schieber des Wagens in der Höhe bequem auf die Grösse der/des Schiebenden einstellen. Unter der Sitz-Liegeeinheit befindet sich ein üppig bemessener Aufbewahrungskorb, der von der Seite und von hinten gut zugänglich ist. Des weiteren sind noch einige zusätzliche Taschen an der Kombieinheit vorhanden, in denen so mancher Kleinkram verstaut werden kann.
Zum Verstauen des Kinderwagens selbst kann dieser durch Zusammenfalten per Einhandmechanismus in ein handliches Paket verwandelt werden. Wem das Klappmass von 91 x 58 x 43 cm immer noch zu gross sein sollte, der entfernt einfach die Räder und schon passt der Mono2 in den kleinsten Kofferraum (Abb. links).

TFK Mono2 Kombi oder TFK Mono2 Sport?

TFK Mono2 Kombikinderwagen
Sportvariante vs. Variante mit Kombieinheit

In diesem Beitrag habe ich den TFK Mono2 Kombi etwas näher beleuchtet, aber ich möchte nicht vergessen zu erwähnen, dass es diesen Kinderwagen auch als Sport-Variante gibt. Die Unterschiede liegen dabei in der Sitzeinheit: Der TFK Mono besitzt einen Sportsitz, der nicht als Liegewanne genutzt werden kann. Um den TFK Mono2 Sport von Geburt an zu nutzen, wird eine Liegewanne benötigt. Da die Grösse der Sitzeinheit beim Mono2 Sport etwas grösser ausfällt, als bei der Kombieinheit, kann der Mono2 Sport bis zu einem Alter von 4 Jahren genutzt werden (immer abhängig von der Entwicklung des Kindes). Der Hersteller gibt beim TFK Mono2 Kombi eine Nutzungsdauer von „nur“ 3 Jahren an.

Als kleinen Tipp kann ich sagen, dass der TFK Mono2 Kombi einfach flexibler ist. Gerade, wenn ein Kinderwagen von Geburt an verwendet werden soll, kann ich den Mono2 Kombi nur empfehlen. Erfahrungsgemäss möchte ein Kind in den meisten Fällen schon ab dem 3. Lebensjahr nicht mehr im Kinderwagen befördert werden. Insofern kann der Mono2 Sport nur punkten, wenn man den Wagen wirklich lange nutzen möchte.

Fazit:

Der TFK Mono2 Kombi ist ein schicker und wendiger Kinderwagen für besonders sportliche Eltern. Dank seiner 3 Räder eignet er sich hervorragend für Joggingtouren mit Kind. Einzigartig ist seine patentierte Kombi-Sitzeinheit, die als Babywanne und als bequemer Sitz fungiert. Somit spart man sich zusätzlichen Kosten für eine Babywanne, um den Wagen von Geburt an nutzen zu können. Design, Handling und Sicherheit können vollauf überzeugen. Auch der Preis von derzeit 919,0 CHF für die Luftkammer-Variante bzw. 999 CHF für die Lufträder-Variante fällt noch moderat aus. Sicher gibt es günstigere Kinderwagen, aber die Flexibilität des Mono2 Kombi ist beispielhaft. Hier geht es zu unseren Angeboten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte trage hier Deinen Namen ein