Vorgestellt: Die UppaBaby Mesa i-Size Babyschale

0
166

Wenn es um den Kauf einer Babyschale für seinen Nachwuchs geht, dann wird man sicher die Babyschalen der Marktführer Maxi-Cosi oder Cybex in die engere Auswahl aufnehmen. Doch in den letzten Jahren hat sich einiges am Markt bewegt. So sind Babyschalen von Herstellern hinzugekommen, welche sich mit innovativen Funktionen, Design und Sicherheit ihrer Produkte einen festen und zufriedenen Kundenstamm sichern konnten. Dazu gehören beispielsweise Nuna, Joie und Uppababy.
Erst neulich hat der US-amerikanische Hersteller UppaBaby seine neueste Entwicklung, die UPPABaby MESA i-Size Babyschale auf den Markt gebracht, welche ich Ihnen heute hier gerne etwas näher vorstellen möchte.

Die UppaBaby Mesa i-Size Babyschale – sicherer Einbau ist garantiert

Uppababy Mesa i-Size Babyschale mit Basis

Wer eine Babyschale kauft, möchte nicht nur die bestmögliche Sicherheit für sein Kind, sondern auch den bestmöglichen Komfort bei der Bedienung und den Liegeeigenschaften des Kindes. Der MESA i-SIZE Babyschalensitz von UppaBaby erfüllt alle internationalen Sicherheitsstandards, wie die strengen Anforderungen der Juvenile Product Manufacturing Association (JPMA) und der Consumer Product Safety Commission (CPSC). So erfüllt der Mesa auch die aktuelle Sicherheitsnorm R129 und lässt sich, dank innovativer Unterstützungsfunktionen, intuitiv und korrekt im Fahrzeug installieren.
Der Einbau der Babyschale gestaltet sich besonders einfach, da Sie ein elektronisches Anzeigefeld beim Einsetzen unterstützt. Der korrekte Einbau wird dabei visuell und akustisch signalisiert. Um die Vorzüge dieses Systems zu nutzen, ist allerdings die Nutzung der MESA IsoFix Base notwendig (Abb. links).

Viel Sicherheit und Komfort für das Kind in der UppaBaby Mesa Babyschale

Dass ein korrekter Einbau einer Babyschale die Grundvoraussetzung für den grössmöglichen Schutz des Kindes im Fahrzeug ist, dürfte selbstverständlich sein. Doch die UppaBaby Mesa i-Size Babyschale punktet mit weiteren innovativen Features. So sorgt die weich gepolsterte Kopfstütze jederzeit für Komfort. Die MESA i‑SIZE‑Kopfstütze lässt sich in der Höhe einstellen und bietet – dank der Absorptions‑ und Regenerationsfähigkeiten von Memory‑ und EPP‑Schaum – hervorragenden Schutz auch bei einem seitlichen Aufprall.
Viel Zeit und Nerven erspart Ihnen das innovative Drei-Punkt-Gurtsystem, welches mit der höhenverstellbaren Kopfstütze gekoppelt ist. Wenn Sie die Kopfstütze auf die Grösse des Kindes anpassen, verstellen Sie gleichzeitig die Höhe der Gurte auf die ideale Position. So ist es Ihnen möglich, den Gurt der Babyschale ohne Wiedereinfädeln oder Demontage des Systems einzustellen, wenn Ihr Baby gewachsen ist. Das ist wegweisend!

Dank integriertem Belüftungssystem in Kombination mit dem atmungsaktivem Netzgewebe und EPP-Schaum mit Belüftungskanälen reist das Kind jederzeit gut klimatisiert. Eine aktive Luftzirkulation verhindert Wärmestau in der Babyschale Mesa i-Size. Das extra grosse integrierte Verdeck mit UV-Schutzfaktor 25+ leistet nicht nur bei Sonne gute Dienste, sondern schützt das Kind auch vor Wind und Regen. Es ist schnell ausgeklappt und ebenso schnell wieder platzsparend verstaut.
Der im Lieferumfang enthaltene Allwetterschutz schützt das Kind auch bei starkem Regen.

Die UppaBaby Mesa i-Size Base

Wie ich eingangs schon erwähnte, ist eine optimale Sicherheit des Kindes in der Mesa Babyschale im Fahrzeug nur in Kombination mit der UppaBaby Mesa i-Size Base gewährleistet. Die Mesa Babyschale kann zwar auch mit dem fahrzeugeigenen Dreipunkt-Gurt befestigt werden, aber wenn Ihr Fahrzeug über i-Size Konnektoren verfügt, dann sollten Sie die i-Size Base nutzen. Was die Norm i-Size speziell beinhaltet, können Sie in diesem Beitrag lesen.
Doch nicht nur aus sicherheitstechnischen Gründen ist die UppaBaby Mesa i-Size Base zu empfehlen. Mit ihr ist die Mesa Babyschale im Handumdrehen installiert und ebenso schnell wieder entnommen. Auf diesen Komfort möchten Sie nicht mehr verzichten.

Uppababy Mesa i-Size Babyschale von Geburt bis etwa 14 Monate

Dank herausnehmbarem Neugeboreneneinsatz kann die Mesa Babyschale für Babys ab Geburt verwendet werden. Er sorgt für eine korrekte Positionierung des Kindes und für ein besseres Atemwegsmanagement für Babys unter 60cm Körperlänge.
In Kombination mit einem Uppababy VISTA oder CRUZ Kinderwagen ist die Mesa Babyschale ohne zusätzlichen Adapter als praktisches Reisesystem für ultimative Mobilität und Sicherheit nutzbar. Für den MINU Kinderwagen gibt es im Zubehör praktische Adapter.

Wir vom Babycenterschweiz führen die neue Mesa i-Size Babyschale ab sofort in der Trendfarbe Grau Melange in unserem Sortiment. Sie ist sofort verfügbar und auf Wunsch können Sie die Babyschale auch gleich in Ihrem Fahrzeug testen. Kommen Sie bei uns in Urtenen-Schönbühl vorbei – wir beraten Sie gerne!

Hier noch ein Produktvideo:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here