Vorgestellt: Paidi Lieven – ein neues Kindermöbelprogramm aus dem Hause Paidi

0
397
Paidi Lieven Kindermöbel

Der deutsche Kindermöbelhersteller Paidi stellte kürzlich zwei neue Kindermöbelprogramme vor, welche farblich völlig konträr in Erscheinung treten. Während das Möbelprogramm mit dem Namen Lieven mit einem Aussenkorpus und Fronten ganz in Weiss erstrahlt, besitzt das Möbelprogramm mit dem Namen Tomke einen schwarzen Korpus mit Fronten in Eiche-Bordeaux-Dekor.
Da das weisse Möbelprogramm Lieven nun bei uns im Babycenter in der Ausstellung zu bestaunen ist, möchte ich die Gelegenheit nutzen, Ihnen das Möbelprogramm Lieven näher vorzustellen.

Was hat Paidi Lieven zu bieten?

Paidi Lieven
gedoppelter Rahmen in Kreideweiss und Eiche Bordeaux NB

Lieven ist ein hübsches Möbelprogramm, welches als reines Babymöbelprogramm konzipiert ist. Das bedeutet, dass man Lieven- Möbel in der Rubrik Kinder- und Jugendmöbel nicht findet. Doch das hat nicht zu bedeuten, dass Lieven nur für Babys und Kleinkinder geeignet ist, denn das Programm enthält u.a. eine passende Jugendliege, welche ins Spiel kommt, wenn das Kind dem Baby- bzw. Juniorbett entwachsen ist. Insofern muss man keinerlei Kompromisse eingehen, zumal eine Vielzahl an Möbelvarianten, so verschiedene 3- und 4-türige Schrankvarianten, Highboard, Sideboard und diverse Standregale in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung stehen. Aufgrund seines weissen Korpus können auch Möbel anderer Paidi Möbelprogramme in der Einrichtung hinzugefügt werden, beispielsweise ein Hoch- oder Spielbett der Reihe Fiona, die Universalliege Flynn oder Möbel des farblich perfekt passenden Möbelprogramms Fionn. Fionn eignet sich deshalb perfekt als Kombination mit Möbeln von Lieven, da beide Möbelprogramme in kreideweiss mit Elementen in Eiche-Bordeaux-Dekor gestaltet sind.
Möbel der Lieven Möbelserie sind optisch allerdings etwas ganz besonderes, denn sie besitzen einen gedoppelten Rahmen, was ein Novum bei Paidi-Möbeln darstellt (Abb. links).

Die einzigartige Optik der Paidi Lieven Möbel

Wie gerade erwähnt, besitzen alle Lieven Möbel (ausser Babybett und Wandboxen) einen gedoppelten Rahmen. Damit ist gemeint, dass es einen äusseren Korpus gibt und einen Innenkorpus. Der äussere Korpus besitzt eine kreideweisse Melaminbeschichtung und die Innenauskleidung ist in Eiche Bordeaux-Dekor gestaltet. Das ergibt einen sehr harmonischen Kontrast und eine schicke und hochwertige Optik. Natürlich sieht Lieven nicht nur hochwertig aus, sondern die Möbel sind es auch. Alles ist perfekt verarbeitet und scharfe Ecken und Kanten wird man nicht finden.
Aussenkorpus, Innenkorpus und Fronten sind aus hochwertiger Möbelspanplatte gefertigt, welche wiederum aus Hölzern aus nachhaltiger Produktion hergestellt werden.

Damit vielen Wünschen entsprochen werden kann, bietet Paidi mit seinem Möbelprogramm Lieven insgesamt 2 Kommodenvarianten, 14 Regalvarianten, 8 Schrankvarianten, eine kleine Nachtkommode sowie das bereits erwähnte Jugendbett an. Das ist eine Möbelauswahl, die für ein reines Babymöbelprogramm äusserst umfangreich ist. Denn schaut man sich beispielsweise das Paidi Möbelprogramm Eliana an, dann findet man dort nur einen Bruchteil an Varianten zur Auswahl.

Welche Möbel sind in Paidi Lieven enthalten?

Das Lieven Babybett

Paidi Lieven
Babybett mit Schlupfsprossen

Wie ich bereits oben erwähnte, kann man mit Lieven aus einer reichhaltigen Möbelpalette wählen. Kernstück ist natürlich das Babybett, welches weisse Gitterstäbe und weisse Betthäupter mit oberen und unteren Abschlüssen in Eiche-Bordeaux-Dekor besitzt. Das Bett kann mit dem als Zubehör erhältlichen Umbausatz bzw. Sicherheitsset in ein schickes Juniorbett oder in ein kleines Schlaf- und Spielsofa verwandelt werden.

 

 

Die Lieven (Wickel-) Kommode

Paidi Lieven
Wickelkommode mit Unterstellregal

Weiter geht es mit der Lieven Wickelkommode, welche es in 2 Ausführungen gibt: geschlossen und teiloffen. Das bedeutet, dass die Kommode neben 4 Schubkästen ein kleines Regalteil besitzt, welche bei der halboffenen Variante offen und bei der geschlossenen Variante eine Schwenktür besitzt. Natürlich kann die Kommode mit einem Wickelaufsatz komplettiert werden, welcher ein bequemes und sicheres Wickeln des Kindes gewährleistet. Zu erwähnen wäre hier eine Besonderheit: Paidi bietet für die Lieven Wickelkommode ein Unterstellregal an, welches bei aufgesetztem Wickelaufsatz die Lücke zwischen Regalrückwand und Wand füllt – sehr praktisch! Darin kann zusätzlich noch allerlei Kleinkram verstaut werden.

Die Lieven Kleiderschränke

Paidi Lieven
4 von 8 Schrankvarianten des Möbelprogramms

Weiter geht es mit den Schränken, welche es bei Lieven als 3- und 4- türige Varianten gibt. Bei den Schranktüren handelt es sich um Schwenktüren, welche dank Soft Stopp sanft schliessen. Auch bei den Schränken gibt es eine Besonderheit: neben geschlossenen Varianten mit und ohne Schubladen gibt es halboffene Modelle, bei denen Regalteile und somit der eichefarbene Innenkorpus schön zur Geltung kommt. Eine derartige Gestaltung bietet sonst kein anderes Paidi-Möbelprogramm. Insgesamt kann man bei Lieven aus 8 unterschiedlichen Schrankmodellen wählen.

Die Lieven Regale

Paidi Lieven
4 von 14 Regalvarianten des Möbelprogramms

Weiter geht es mit dem umfangreichen Lieven Regalsortiment. Insgesamt 14 Regalvarianten lassen in punkto Beistellmöbel keine Wünsche offen. So gibt es ein breites offenes Sideboard, ein geschlossenes Highboard, ein hohes offenes Standregal mit 5 Fächern, ein etwas breiteres offenes Standregal mit 8 Fächern, welches es gleich in 6 Varianten gibt und dann ergänzen noch 2 Wandregale bzw. 3 Wandboxen mit unterschiedlichen Abmessungen und ein kleiner Nachttisch das Sortiment.

 

Das Paidi Lieven Jugendbett

Paidi Lieven
Jugendzimmer mit Jugendliege und Nachtkommode

Irgendwann ist das Kind dem Babybett entwachsen, sodass ein grosses Bett angeschafft werden muss. Damit man dann keine optischen Kompromisse eingehen muss, bietet Paidi ein passenden Jugendbett mit einer Liegefläche von 90x200cm. Dieses Bett ist klassisch gestaltet und besitzt wie das Babybett die kontrastfarbenen Abschlüsse in Eiche-Bordeaux an den Häuptern. Falls das Kind doch lieber ein breiteres Bett oder gar ein Spielbett haben möchte, wird man beim farblich passenden Möbelprogramm Fionn fündig.
Die im Lieven Möbelprogramm enthaltene Nachtkommode mit einem offenen Fach und Schubkasten passt dann perfekt neben das Jugendbett, um dort verschiedene Dinge verstauen oder ablegen zu können. So wird aus dem Kinderzimmer ein stylisches Jugendzimmer, welches noch viele Jahre Freude bereiten kann.

Denn Paidi Möbel sind stabil, robust und langlebig, sodass sich der höhere Preis, den man für Paidi Möbel gegenüber No-Name Möbeln zahlen muss,  letztendlich doppelt bezahlt macht.
Hinzu kommt die 5-jährige Nachkaufgarantie von Paidi. Das bedeutet, dass Sie nach Einstellung der Produktion eines Möbelprogramms noch mindestens 5 Jahre lang Möbel dieses Programms nachkaufen können.

Fazit:

Paidi Lieven ist ein äusserst schickes und sehr umfangreiches Babymöbelprogramm mit der Option von vielfältigen Erweiterungen und Kombination mit anderen Paidi Möbelprogrammen. Hauptmerkmal von Lieven Möbeln ist die kontrastreiche Gestaltung mit weissem Aussenkorpus und bordeaux-farbenem Innenkorpus mit Eichenholzmaserung. Wer auf Paidi Möbel setzt erwirbt Qualität mit einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Der tägliche Umgang mit Paidi Möbeln macht einfach Spass.
Falls ich Ihr Interesse geweckt habe, dann finden Sie hier weitere Informationen zu Ausstattung und Preisen. Lieven ist auch ab sofort bei uns im Babycenterschweiz in Urtenen- Schönbühl ausgestellt, damit Sie sich direkt einen Eindruck von diesem hochwertigen Möbelprogramm machen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte trage hier Deinen Namen ein