Vorgestellt: NUNA Pipa Next – die universelle Babyschale

0
507
Nuna Pipa Next

Nachdem ich Ihnen in diesem Beitrag Nuna’s neuen Sportbuggy NUNA TRIV vorgestellt habe, möchte ich Ihnen heute ein weiteres Produkt von NUNA vorstellen, den neuen Autokindersitz der Gruppe 0+ : den NUNA PIPA Next.
Die NUNA PIPA Next ist eine universell nutzbare Babyschale, welche aufgrund ihrer Eigenschaften in punkto Mobilität, Sicherheit und Flexibilität voll und ganz überzeugen kann. Zum einen zählt sie mit gerade einmal 2,8 Kilogramm zu den leichtesten Babyschalen am Markt. Während viele andere Babyschalen unbedingt den Einsatz einer Isofix-Basis erforderlich machen, um den i-Size Bestimmungen zu entsprechen, darf die Pipa Next auch ohne solch eine Basis verwendet werden. Somit erfüllt diese Babyschale höchste Sicherheitsanforderungen bei grösster Flexibilität bei der Wahl des Fahrzeuges.

NUNA PIPA Next mit i-Size Zertifizierung

Nuna Pipa next ohne Basis
Nuna Pipa next Verwendung im Fahrzeug ohne Basis

Die neue NUNA Pipa Next Babyschale kann wahlweise auf der Basisstation oder mit dem fahrzeugeigenen Dreipunkt-Gurt fixiert werden. Nuna reagiert mit der PIPA Next also auf Wünsche von Nutzern von Fahrzeugen ohne Isofix-Konnektoren. In der NUNA Pipa Next reist Ihr kleiner Spatz besonders sicher – auch bei Verwendung des fahrzeugeigenen Dreipunkt-Gurtes – und das sogar mit i-Size Zertifizierung! 😉

Egal ob auf kurzen Strecken, oder bei längeren Fahrten, Ihr Kind ist in der Pipa Next bestens aufgehoben. Der flexible und mit vielen Sicherheitsfeatures ausgestattete Autokindersitz gewährleistet, dank komfortabler Polsterung von Sitz und Gurten, Gemütlichkeit und höchsten Komfort für das Kind während der Fahrt.
Für Sicherheit sorgen nicht nur der patentierte Taylor Tech Memoryschaum, der zusätzliche Kräfte bei einem Aufprall absorbiert, sondern auch ein spezieller integrierter Seitenaufprallschutz.

Pipa Next mit viel Komfort für Eltern und Kind

Zugegeben, auch wenn die NUNA PIPA Next ohne den Einsatz der Isofix-Basis die höchstmögliche Sicherheit des Kindes bietet, so sollte die Basis doch immer favorisiert werden. Denn nicht nur für Sie als Eltern ergeben sich mit der Verwendung der Basis viel grössere Komfortmerkmale. Denn schon das Gefummel mit dem fahrzeugeigenen Dreipunkt-Gurt entfällt, um die Babyschale zu befestigen oder zu lösen. Ein Klick und schon ist die Pipa Next mit der Basis sicher verankert oder wieder entnommen.

Ihrem Kind kommt der Einsatz der Basis ebenfalls zugute. Denn nur mit der Basis lässt sich die Babyschale in 13 Positionen verwenden. Wenn Ihr Kind schlafen möchte ist die Liegeposition optimal. Der Rücken wird geschont und in optimaler Position gehalten. Gerade auch für Neugeborene Babys ist die Liegeposition einfach perfekt.
Wenn das Kind wächst, lässt sich die PIPA einfach anpassen, denn mit nur einer Hand lässt sich die Kopfstütze, unabhängig vom Einsatz mit oder ohne Basis, 7-fach verstellen. Somit „passt“ die Babyschale bis zu einem Gewicht von etwa 13 Kilogramm.

Nuna Pipa Next neugeboreneneinlage
Nuna Pipa Next Neugeboreneneinlage und gepolsterter Dreipunktgurt

Dank eines weichen Bezuges mit Merinowolle und Lyocell (TENCEL™) sitzt bzw. liegt das Kind in der Babyschale jederzeit mit höchstem Komfort, denn einem Wärmestau wird durch den Einsatz dieser Materialien entgegengewirkt. Bei kühlen Temperaturen wiederum sorgt der Bezug für angenehme Wärme. Für Babys enthält die neue NUNA PIPA Next eine mehrteilige Neugeboreneneinlage, welche je nach Entwicklung des Kindes, schrittweise entfernt werden kann. Dank dieser Neugeboreneneinlage liegen auch kleine Babys und Neugeborene in perfekter Position in der Pipa Next. Und dank dem patentierten Tailor Tech™ Memoryschaum passt sich diese Einlage dem Körper auf perfekte Art und Weise an (Abb. links).

NUNA PIPA Next auch ausserhalb des Fahrzeuges nutzbar

Nuna Pipa mit Dream Drape
Nuna Pipa Next mit Dream Drape™

Wie jede Babyschale kann auch die Pipa auf einem Kinderwagengestell befestigt werden, um als Travelsystem gute Dienste zu leisten. Das ist besonders praktisch, wenn vom Fahrzeug zur Wohnung eine längere Strecke zurückgelegt werden muss. So lässt sich die Pipa adapterlos z.B. auf die Gestelle von Nuna-Kinderwagen aufsetzen. Für Kinderwagen anderer Hersteller gibt es entsprechende Adapter. In diesem Fall einfach nach Adaptern des entsprechenden Herstellers schaun.
Gerade bei der Verwendung der Pipa Next ausserhalb des Fahrzeuges ist das im Verdeck integrierte Dream Drape™ ein sehr nützliches Feature. Das von NUNA entwickelte Dream Drape™ lässt sich bei Bedarf herausziehen und mittels Magneten seitlich an der Babyschale befestigen. Dieses zusätzliche Verdeck schützt das Baby nicht nur vor zu starker Sonneneinstrahlung und leichtem Regen, sondern auch vor neugierigen Blicken. Mit herabgelassenem Dream Drape™ schlummert das Baby besonders süss und ungestört (Abb. rechts).

Die NUNA PIPA Next Basis

Nuna Pipa Next Seitenaufprallschutz
Nuna Pipa Next mit automatisch ausklappendem Seitenaufprallschutz

Die NUNA PIPA Next Basis bietet in Verbindung mit der PIPA Next Babyschale die optimale Sicherheit für Ihr Kind im Fahrzeug. Diese Basis passt in alle Autos, welche mit Isofix-Konnektoren ausgestattet sind. Indikatoren zeigen Ihnen dabei an, ob die Basis korrekt installiert ist.
Die Pipa Next Babyschale besitzt einen zusätzlichen Seitenaufprallschutz und der stahlverstärkte Stützfuss mit Knautschzone runden das Sicherheitspaket von Nuna ab. Nicht nur aus diesem Grund empfiehlt sich die Verwendung der Pipa in Verbindung mit der Basis. Denn Dank dieser Basis ist die Babyschale innerhalb weniger Sekunden mit dem Fahrzeug fest verbunden. Kein Fummeln mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges. Und wie ich bereits oben erwähnte, lässt sich die Pipa auf der Basis in bis zu 13 Positionen nutzen, was für besonders viel Sitz- bzw. Liegekomfort für das Kind sorgt. Die Basis ist mit 189 Franken (Stand 03/2020) zwar nicht ganz billig, macht sich aber aufgrund der vielen Vorteile und der zusätzlichen Sicherheit für das Kind allemal bezahlt. Deshalb mein Tipp: Wenn Isofix im Auto vorhanden ist, dann unbedingt auch die Basis kaufen.

Fazit:

Die neue NUNA PIPA Next ist eine der ersten Babyschalen am Markt, welche auch ohne Verwendung einer Isofix-Basis „i-Size“ zertifiziert ist. Dank mehrteiliger Babyeinlage passt die Pipa auch den allerkleinsten Erdenbürgern. Hochwertige und innovative Materialien sorgen für jede Menge Sitz- bzw. Liegekomfort und besonders viele Sicherheitsvorkehrungen bieten grösstmöglichen Schutz für das Kind im Auto bei einem Aufprall.

Bei uns im grossen Babyshop von Yvonne Biondi können Sie die neue Pipa Next ab sofort genau unter die Lupe nehmen und bei Gefallen gleich mitnehmen. Auch im Onlineshop können Sie die Pipa Next in den Farben Sapphire und Frost sofort erwerben. Kommen Sie am besten bei uns in Urtenen-Schönbühl vorbei, wir beraten Sie gern!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte trage hier Deinen Namen ein