Kinderwagen-Reparatur im Fachgeschäft „Yvonne Biondi“

Posted By on 6. März 2017

Reparaturservice von Yvonne Biondi

Wie sagt man so schön: Nichts ist für die Ewigkeit gemacht! An dieser Redensart ist natürlich etwas dran – gerade wenn es um die Haltbarkeit von Kinderwagen geht. Ein Kinderwagen ist ein Gebrauchsgegenstand, der im Alltag eine Menge mitmachen muss.
Mit einem Kinderwagen geht es täglich durch die City, oder an den Wochenenden beim Ausflug auch mal über Stock und Stein. Ein Kinderwagen muss – je nach Einsatz – öfters zusammengeklappt und im Kofferraum des Autos verstaut werden.
Deshalb haben wir für jeden Anspruch und jeden Einsatz das passende Modell mit dem entsprechenden Zubehör. Je nach Lebenssituation des Nutzers muss ein Kinderwagen also mehr oder weniger aushalten.

Kinderwagen-Markenmodelle mit hoher Zuverlässigkeit

Unsere Markenmodelle von  Gesslein, Hartan, TFK oder Bugaboo – um nur einige zu nennen – sind von vornherein hochwertig verarbeitet und dementsprechend zuverlässig und lange haltbar.
Dennoch kann es auch beim teuersten Modell passieren, dass mal etwas kaputt geht. Dazu zählen sogenannte Verschleissteile. Genau wie beim Auto auch, sind Verschleissteile stark beanspruchte Teile wie Federn, Gelenke, Bremsen und dergleichen mehr. Eine Feder kann brechen oder ihre Federkraft einbüssen, Gelenke können schwergängig werden und Bremsbeläge abnutzen.

Und da ich als Vergleich gerade das Auto gewählt haben, bleibe ich gleich dabei! Ein Auto wird oftmals von seinem Besitzer gehegt und gepflegt. Viele Auto-Besitzer pflegen ihren Wagen, da ist kein Pflegemittel zu teuer. Der Lack muss glänzen und es darf auf keinen Fall etwas quietschen, klemmen oder knarzen. Auch wenn Sie vielleicht nicht der Autofreak sind, so bringen Sie Ihren Wagen auf jeden Fall intervallmässig in die Werkstatt, um ihn durchchecken zu lassen.
In der Werkstatt werden nicht nur Verschleissteile gewechselt, sondern es werden vorbeugende Massnahmen getroffen. Gelenke werden geschmiert, die Bremsen kontrolliert, defekte Gummidichtungen ausgetauscht und dergleichen mehr.

Auch ein Kinderwagen braucht Pflege

Pflegehinweise für KinderwagenDoch was ist mit dem Kinderwagen? Ein Kinderwagen ist das erste Fahrzeug für Ihren kleinen Schatz und sollte die gleiche Zuwendung bekommen, wie Ihr Auto auch. Der tägliche Einsatz fordert seinen Tribut. Regen, Schnee, Wind und Wetter setzen dem Kinderwagen zu. Bremsbeläge verschleissen, die Bereifung nutzt sich ab und Gelenke werden schwergängig – wegen fehlender Schmierung. Sie können aber selbst schon eine ganze Menge tun, dass der Kinderwagen auch nach einem Jahr intensiver Nutzung noch genauso viel Spass macht, wie am ersten Tag. Wir haben Ihnen links eine Checkliste zusammengestellt, was Sie selbst tun können und sollten, um Schäden vorzubeugen (zum Vergrössern einfach anklicken).

 

Der Reparaturservice von Babycenterschweiz – der Servicepartner für Ihren Kinderwagen

Doch auch bei bester Pflege kann einmal etwas kaputt gehen. Zum Glück ist das kein Problem, denn es gibt ja den freundlichen und zuverlässigen Reparaturservice von Babycenterschweiz!
Unser Fachpersonal repariert nicht nur Ihren Kinderwagen, sondern führt auch einen fachkundigen Sicherheitscheck durch. Ihr Kinderwagen wird auf Herz und Nieren geprüft, Sicherheitsmängel erkannt und beseitigt.
Und das Beste: Diesen Service bieten wir für alle Kinderwagen an, auch für jene, die nicht bei uns gekauft wurden. Dazu berechnen wir nicht einmal eine zusätzliche Annahme-Pauschale! Für eine Service-Pauschale von nur 30,00 CHF für alle Kinderwagen können Sie sicher sein, dass Ihr Kinderwagen die nächsten Monate pannenfrei bleibt.

Garantie-Reparaturen sind kostenfrei

Wenn Ihr Kinderwagen noch über eine Herstellergarantie verfügt, dann kostet Sie eine Reparatur bei uns keinen Rappen! Diesen kostenfreien Service können wir allerdings nur für bei uns gekaufte Kinderwagen anbieten.
Wurde der Kinderwagen nicht bei uns gekauft, dann bezahlen Sie im Garantiefall nur unseren Aufwand für die Reparatur, die eingesetzten Teile müssen Sie nicht bezahlen.
Für Service und Reparatur bitten wir um eine Terminabsprache. Termine werden dann kurzfristig und ohne lange Wartezeit vereinbart. Natürlich sind wir auch für Notfälle gerüstet. Aber auf jeden Fall bitten wir vorab um eine telefonische Kontaktaufnahme, um Wartezeiten für Sie zu vermeiden.

Zum Schluss bleibt mir also nur noch eine pannenfreie Fahrt für Sie mit Ihrem Kinderwagen zu wünschen. Und im Fall der Fälle sind wir gerne für Sie da!

Mehr Informationen zu unserem Reparaturservice für Kinderwagen finden Sie hier.

This article has 2 comments

  1. Guten Tag
    Wir haben unseren TFK Twinner Occasion gekauft (also nicht bei Ihnen). Mittlerweile sind die Twins fast 18 Monate und der Wagen hat dementsprechend gelitten. Ist es möglich bei Ihnen einen Service zu machen? Was würde das in etwa Kosten und vorallem – wie lange müssten wir auf den Wagen verzichten? Denn er ist halt schon wichtig in unserem Alltag 🙁

    Antworten
    • Liebe Nadja,
      eine Kinderwagenreparatur dauert in der Regel 1-2 Tage. Voraussetzung ist, dass alle benötigten Ersatzteile vorhanden sind. Kontaktiere uns doch bitte zukünftig über unser Kontaktformular, um Deine Anfrage schneller beantworten zu können.
      Viele Grüße
      Sonja von babycenterschweiz

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.