Neue PLUS Stoffe für Cybex Autokindersitze

0
192
Cybex Plus Autokindersitze

Autokindersitze von Cybex zählen zu den besten Sitzen weltweit, darin besteht kein Zweifel. Darum kommen Eltern, die auf der Suche nach einem geeigneten Kindersitz für ihren Nachwuchs sind, automatisch mit Sitzen der Marke Cybex in Kontakt. Ob letztendlich die Wahl auf einen Cybex Autokindersitz fällt, hängt von vielen Faktoren ab, bei jungen Leuten oftmals auch vom Preis. Dabei besitzen Cybex Kindersitze ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Doch die Auswahl ist nicht leicht, denn egal ob Sirona, Pallas, Solution oder Cloud (um die wichtigsten Vertreter zu nennen), jeder Sitz kann mit hervorragenden Sicherheitsfunktionen überzeugen. Hinzu kommen der hohe Komfort und die einfache Bedienung.

Cybex Autokindersitze Solution G i-Fix und Pallas G i-Size als Plus Variante

Cybex Pallas G i-Size
Cybex Pallas G i-Size

Der Pallas und auch der Solution zählen neben dem Sirona und der Cloud-Babyschale zu den bekanntesten Vertretern der Cybex Kindersitze. Der Grund ist der, dass es diese Autositze nochmals in verschiedenen Unter-Varianten gibt. Da wären beispielsweise die derzeit* (noch) erhältlichen Modelle Solution G i-Fix, Solution T i-Fix, der Pallas G i-Size (Abb. links) oder der Pallas S-Fix. Als Hauptunterschied sei hier kurz vermerkt, dass es sich beim Pallas generell um einen Autokindersitz mit einem sogenannten Fangkörper handelt. Alle anderen Cybex Autokindersitze, so auch der Solution, besitzen keinen Fangkörper.
Der Fangkörper bietet einen hervorragenden Schutz des Kindes beim Sitzen in Fahrtrichtung – besonders bei einem Frontalaufprall. Manche Kinder fühlen sich allerdings von einem Fangkörper eingeengt. Um dem entgegen zu wirken, besitzt der neue Pallas G i-Size einen Fangkörper, der individuell an die Grösse des Kindes angepasst werden kann.
Doch egal ob Fangkörper oder nicht, ein Kind geniesst in einem Cybex Autokindersitz den höchstmöglichen Schutz. Hier im Blog vom Babycenterschweiz hatte ich euch bereits verschiedenste Cybex-Modelle vorgestellt, so auch vor gar nicht allzu langer Zeit den Solution T i-Fix Plus oder auch den Pallas G i-Size. Nun präsentiert Cybex diese beiden Autositzvarianten in einer verbesserten Version: der Plus Variante.

Der Cybex Pallas G i-Size Plus:

Cybex Pallas G iSize Plus Ocean BlueDer Cybex Pallas G i-Size Plus ist ein Autokindersitz der gleich 3 Gruppierungen abdeckt. Er wächst sozusagen mit dem Kind mit und lässt sich im Lauf der Entwicklung des Kindes immer an die Bedürfnisse des Kindes anpassen. Seine Nutzungsdauer erstreckt sich somit über 11 Jahre, begonnen bei 15 Monaten bis hin zum 12. Lebensjahr.
Wie schon erwähnt, verfügt der Pallas G i-Size über einen Fangkörper, welcher wie ein Airbag wirkt. Gerade bei einem Frontalaufprall bietet ein Sitz mit Fangkörper den optimalsten Schutz, wenn das Kind in Fahrtrichtung sitzt. Es bleibt immer zu betonen, dass ein Kind bis zu einem Alter von 4 Jahren immer entgegen der Fahrtrichtung in einem Sitz ohne Fangkörper sitzen sollte. Ab einem Alter von 4 Jahren ist also ein Kindersitz mit Fangkörper aus Sicherheitsgründen die beste Wahl.
Die fortschrittliche Fangkörper-Konstruktion des Cybex Pallas G i-Size reduziert die Gefahr von Nackenverletzungen bei einem Frontalaufprall um über 40% im Vergleich zu einem vergleichbaren Sitz mit Gurtsystem. Bei einem Frontalaufprall kann sich der Oberkörper des Kindes über den Fangkörper abrollen, wobei die Aufprallkraft über seinen grossen Oberflächenbereich verteilt wird.
Untersuchungen haben ausserdem gezeigt, dass Sitze mit Fangkörper eine deutlich geringere Fehlbedienungsrate haben, als Sitze mit reinen Gurtsystemen. Der neuartig konstruierte Fangkörper des Pallas G i-Size verfügt über ein praktisches, einfach zu bedienendes Anschnall-System. Das Anschnallen mit dem Fahrzeuggurt und dem damit verbundenen umständlichen Beugen über das Kind gehören mit dem Erwerb des Cybex Pallas G i-Size Plus der Vergangenheit an. Die verstellbare Passform des Fangkörpers stellt sicher, dass Ihr heranwachsendes Kind in jeder Entwicklungsstufe höchsten Komfort geniessen kann.

Der CYBEX Solution G i-Fix Plus

Cybex Solution G i-Fix PlusDer Cybex Solution G i-Fix Plus ist, wie der eben beschriebene Pallas, ein wandlungsfähiger Autokindersitz, der sich dem Wachstum des Kindes anpasst. Seine Nutzungsdauer beträgt dabei ca. 9 Jahre, denn er ist geeignet für Kinder ab einem Alter von 3 bis hin zu 12 Jahren bzw. einem Körpergewicht zwischen 15 und 50 Kilogramm und/oder einer Körpergrösse von 100 bis 150cm. Mit diesen Eigenschaften gehört der Sitz den Kindersitzgruppen 2 und 3 an. Der Solution G i-Fix Plus gehört, neben dem Pallas G i-Size, zu den ersten Autokindersitzen von Cybex, deren Rückenlehne sich per Einhandverstellung in die jeweils gewünschte Position einstellen lässt. Die höhenverstellbare Kopfstütze und die flexiblen Seitenflügel ermöglichen über die gesamte Nutzungsdauer hinweg eine massgeschneiderte Passform für Dein Kind.

Das Plus im Namen der neuen Cybex Autositze

Cybex Solution G i-Fix
Solution G i-Fix vs. Solution G i-Fix Plus

Vergleicht man die Autokindersitze Cybex Pallas G i-Size Plus und den CYBEX Solution G i-Fix Plus jeweils mit dem Vorgängermodell, dann wird man schnell feststellen, dass sich in puncto Funktionalität nichts geändert hat. Sofort ins Auge springt allerdings die neue Optik der Bezüge. Während die Vorgängermodelle (ohne Plus) eine hübsche geschwungene Sticknaht in ihren Rückenlehnen-Bezügen besassen, so zeigen sich die Bezüge der neuen Plus-Modelle mit einem Längsstreifen, der auch über die Sitzfläche führt. Schaut man allerdings genauer hin, dann erkennt man die neue Oberflächenstruktur.

Plus Stoff
noch atmungsaktivere Mesh-Stoffe

Die Sitze der Plus Varianten sind an den Stellen, die ständigen Körperkontakt aufweisen, mit einem besonders atmungsaktiven 3D-Mesh-Gewebe bezogen. Mit dieser Ausstattung geniesst das Kind auch an heissen Tagen allerhöchsten Sitzkomfort bei bestem Sitzklima. Die Feuchtigkeit wird vom Körper direkt in den Sitz abgeleitet. Der Stoff wird aber nicht feucht, sondern aufgrund der porösen Oberfläche des Mesh-Gewebes kann die Feuchtigkeit viel besser verdunsten. Das 3D-Mesh-Gewebe der Plus Linie ist bis zu 6-mal atmungsaktiver als die Bezüge vergleichbarer Sitze, was zu einem konstanten Luftaustausch führt.

Weitere Vertreter mit dem PLUS im Namen und somit den Mesh-Bezügen sind der Cybex Sirona Gi i-Size Plus, der Cybex Sirona Zi i-Size Plus oder auch der Cybex Cloud T i-Size Plus.

Die Cybex Gold- und die Platinum Reihen

Cybex Gold- vs. Platinum-Kollektion mit Plus-StoffenUm die Verwirrung in den Namensgebungen etwas zu entwirren, gehe ich nun noch kurz auf die beiden Haupt-Kollektionen von Cybex ein, Cybex Gold und Cybex Platinum. Cybex Platinum Produkte – egal ob Autokindersitze oder Kinderwagen – besitzen von Haus aus noch etwas höherwertige Bezüge, als die Produkte der Gold-Kollektion. Allerdings gibt es die Mesh-Bezüge sowohl in der Gold-Reihe, als auch in der Platinum-Reihe. Sobald das PLUS als Namenszusatz auftaucht, handelt es sich also um Sitze, die mit den Mesh-Bezügen ausgestattet sind. Fehlt das PLUS im Namen, dann werden die „normalen“ Bezüge verwendet, die natürlich auch hochwertig und strapazierfähig sind. Wie gesagt, die Bezüge der Platinum-Produkte sind von vornherein noch höherwertiger und somit auch teurer als die Bezüge der Gold-Produkte.
Als Beispiel möchte ich den neuen Cybex Sirona T i-Size Plus Autositz nennen. Dieser Autokindersitz gehört der Platinum-Kollektion an. Er besitzt zum einen die Mesh-Einsätze und die besonders hochwertigen Bezugsstoffe der Platinum-Reihe. Zu erkennen ist das an der etwas gröberen Oberflächenstruktur des Haupt-Bezugsstoffes. Ein weiteres Merkmal, an denen sich die Sitze der Gold- und die der Platinum-Serie unterscheiden, ist die Steppung bzw. der Zierstreifen. Den auffallenden Zierstreifen besitzen nur die Sitze der Gold-Kollektion. Die Sitze der Platinum-Reihe sind mit einer hochwertigen Steppung ausgestattet, was diese doch etwas edler erscheinen lässt (Siehe Abb oben links).

Fazit:

Abschliessend kann man sagen, dass Autokindersitze der Gold- als auch der Platinum-Kollektion modernste Sitze mit den derzeit besten Schutzausstattungen sind. Unterschiede gibt es rein optisch in Form des Bezugsmaterials. Wer seinem Kind den bestmöglichen Sitzkomfort bieten möchte, greift zu einem Autokindersitz mit dem PLUS und somit mit Mesh-Einsätzen. Wem die noch schickere Optik und die qualitativ noch höherwertigen Bezugsstoffe wichtig sind, der sollte den Kauf eines Sitzes der Platinum-Kollektion in Betracht ziehen.
Wir von Babycenterschweiz bieten unseren Kunden ein breites Sortiment an Cybex- Autokindersitzen, sowohl mit als auch ohne PLUS – lassen Sie sich von uns beraten!

*Stand August 2023

Kommentiere den Beitrag

Bitte trage hier Deinen Kommentar ein
Bitte gin hier Deinen Namen ein