Vorgestellt: MOON ZAC Buggy

0
928
Moon ZAC Buggy

Auf dem Buggy-Markt ist einiges los jetzt im Jahre 2023. Nachdem ich euch in den letzten Wochen bereits den neuen Bugaboo Dragonfly, den Cybex Coya, den Graco Myavo oder den Cybex Balios S Lux vorstellen durfte, stelle ich heute in diesem Beitrag den neuen MOON ZAC Buggy vor. Moon hat ja 2023 gerade mit seiner neuen Edition + von sich Reden gemacht, eine Kinderwagenserie, die stylische und hochwertige Kinderwagen zu einem besonders attraktiven Preis-Leistungsverhältnis beinhaltet und damit 100%ig überzeugen kann.
Der neue Buggy Moon ZAC ist ein typischer Buggy, der mit seinem innovativen Design, seinen praktischen Funktionen und einer einfachen Handhabung den Familienalltag junger Familien erleichtert. Welche Funktionen und Vorteile der „Kleine“ von MOON hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

MOON ZAC: Komfort und Kompaktheit im hübschen Design

Moon ZAC
extralange Rückenlehne

Der neue MOON Zac Buggy ist ein praktischer Begleiter für aktive Eltern mit Kind. Trotz seinen schlanken Abmessungen hat der Kleine jede Menge Komfort für Eltern und Kind an Bord. Zum einen wäre das die für einen Buggy besonders lange Rückenlehne, die auch grösseren Kindern besten Halt im Sitz bietet. Der Sitz lässt sich per Gurtvorrichtung an der Rückenlehne ganz einfach und stufenlos von der aufrechten Sitzposition in eine ergonomische Liegeposition verstellen. Dabei ist der Sitz mit einer Komfortpolsterung ausgestattet, die dem kleinen Fahrgast ein komfortables und ergonomisches Sitzen garantiert.
Die Bezüge des ZAC sind aus atmungsaktivem und zugleich sehr strapazierfähigem Gewebe hergestellt. MOON versichert, dass diese auch nach langer Benutzung nicht verschleissen und lange Zeit so gut wie neu aussehen.

Leichtes Alu-Gestell mit extra-grossen Rädern

MOON ZAC
extragrosse Räder und grosser Gepäckkorb

Das in schwarz lackierte Aluminium-Gestell des MOON ZAC Buggys ist trotz seinem geringen Gewichts äusserst stabil.
Wenn man das Bild einen Buggys vor Augen hat, dann sind sehr kleine Räder typische Merkmale eines Buggys. Anders beim ZAC: Buggy-untypisch besitzt der Moon Zac verhältnismässig grosse Räder, die mit einer pannensicherer Vollgummibereifung ausgestattet sind (Abb. links). Dank kugelgelagerter Radaufhängung und Vollfederung geht die Fahrt zügig und mühelos voran. Auch wenn es mal über unebenes Terrain geht, der kleine ZAC Buggy hält seine Spur.
Ebenfalls üppig bemessen ist der Gepäckkorb, der sich unter dem Sitz befindet. Mit Abmessungen von 47 x 40 x 19cm ergibt das ein Volumen von über 30 Litern.
Darin findet also alles Platz, was man unterwegs zur Versorgung des Kindes benötigt.

Üppig bemessenes Verdeck mit Lüftungsfenster

Moon ZAC Buggy
Lüftungsfenster im Verdeck

Im MOON ZAC Buggy geniesst das Kind bestmöglichen Sitzkomfort und höchste Sicherheit. Ein weich geposlterter 5-Punkt-Gurt hält das Kind sicher im Sitz. Zusätzlich schützt ein Sicherheitsbügel, der im Lieferumfang bereits enthalten ist, das Kind vor dem Herausfallen. Besonderen Schutz vor zu grosser Sonneneinstrahlung, Wind und Regen bietet das extra grosse Verdecks mit UV 50+ Schutz. Sollte es einmal stärker regnen, dann kommt das ebenfalls bereits im Lieferumfang enthaltene Regenverdeck zum Einsatz. Das Verdeck kann per Reissverschluss erweitert werden, sodass ein luftdurchlässiges Fenster zum Vorschein kommt. Somit ist an heissen Tagen für eine optimale Luftzirkulation gesorgt, was ein Überhitzen des Innenraums an warmen Tagen verhindert.

Zusammenfalten per Knopfdruck

Ein Buggy muss leicht, handlich und platzsparend sein, damit er beim Transport so wenig Platz wie möglich einnimmt. Der Moon ZAC Buggy zeichnet sich dabei durch seinen AUTOMATIC FOLD Mechanismus aus, der ein müheloses Zusammenfalten auf Knopfdruck ermöglicht. Dadurch wird der Buggy im Nu auf ein kompaktes Mass reduziert. Mit Abmessungen von nur 55 x 35 x 53,5 cm ist er gefaltet so klein, dass er nicht nur problemlos in die mitgelieferte Tragetasche passt, sondern den Transport und die Aufbewahrung des Buggys erheblich vereinfacht. Hervorzuheben ist dabei auch sein geringen Gewicht von nur 9,8kg.

Technische Details des MOON ZAC Buggys

Moon ZAC
handliches Faltmass mit One Hand Fold Technik

Der Moon ZAC Buggy beeindruckt nicht nur mit seinen Funktionen, sondern auch mit seinen technischen Daten. Er besitzt im aufgeklappten Zustand Abmessungen von 80 x 55 x 102 cm (L x B x H) und kann auf ein kompaktes Mass von 55 x 35 x 53,5 cm gefaltet werden. Die Sitz- bzw. Liegefläche beträgt 34 x 85 cm, während die Rückenlehne eine üppig bemessene Höhe von 55 cm aufweist. Der Buggy wiegt 9,8 kg und kann ein maximales Gewicht von 22 kg tragen. Der Schieber hat eine Höhe von 102 cm, was bequemes Schieben ermöglicht. Das dürfte für die meisten Personen eine gute Schieberhöhe sein, eine Verstellung des Schiebers ist beim ZAC leider nicht möglich. Zum Einsatz kommt der ZAC für Kinder ab einem Alter von etwa 7 Monaten.

Fazit:

Der Moon ZAC Buggy bietet eine Reihe von Vorteilen, die ihn zu einer erstklassigen Wahl für junge Familien machen. Sein einfacher AUTOMATIC FOLD Mechanismus erleichtert das Handling und die Aufbewahrung erheblich.
Seine Kombination aus Flexibilität, Komfort, technischen Raffinessen und praktischen Extras macht ihn zu einem idealen Begleiter für den täglichen Gebrauch. Ob beim Spaziergang in der Stadt oder auf leichten Wanderungen, der Moon ZAC Buggy bietet eine optimale Balance zwischen Funktionalität und Komfort für Eltern und Kinder gleichermassen.

Bei uns im grossen Babyausstatter von Yvonne Biondi in Urtenen-Schönbühl können Sie den MOON ZAC Buggy jederzeit in Augenschein nehmen und ausgiebig testen. Wir bietet Ihnen diesen Buggy für nur 299 CHF* in zwei modernen Dessins: Moosgreen Melange und Black.

WICHTIGER HINWEIS: Der MOON ZAC kann nicht online bestellt werden. Lassen Sie sich über dieses Produkt deshalb in unserem Fachgeschäft beraten. Haben Sie Fragen zum Produkt, zur Verfügbarkeit oder zu den Konditionen?
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

*Stand: August 2023

Kommentiere den Beitrag

Bitte trage hier Deinen Kommentar ein
Bitte gin hier Deinen Namen ein