Vorgestellt: Joie Roomie go, das flexible Beistellbett

0
602
Joie Roomie Go Beistellbett

Beistellbetten sind sehr beliebt, weil sie für die jungen Eltern und das Kind eine ungestörtere Nachtruhe bieten. Lästiges nächtliches Aufstehen entfällt, denn Sie haben ja Ihren kleinen Liebling direkt neben sich, wenn sich der Hunger meldet. Deshalb ist wohl in beinahe jedem Babyhaushalt ein Beistellbett zu finden. DAS Beistellbett schlechthin ist ja das Babybay Beistellbett – das Original sozusagen. Obwohl das BabyBay Beistellbett nach den 6 bis 8 Monaten seiner Nutzung als Beistellbett auch anderweitig Verwendung finden kann, bleibt es doch ein Möbel, das nur zu Hause genutzt werden kann. Anders sieht es beim neuen Roomie Go Beistellbett von Joie aus, welches ich Ihnen heute hier etwas näher vorstellen möchte.

Joie Roomie Go, das flexible Beistellbett

Joie Roomie go
Seitenteile lassen sich einfach nach unten schieben

Das Joie Roomie Go ist ein sehr flexibel nutzbares Babybett. Es kann nicht nur als Beistellbett am elterlichen Ehebett genutzt werden, sondern auch als einzeln nutzbares Babybett oder als Stubenwagen. Denn das Bett besitzt kleine Laufrollen, welche ein einfaches Schieben von einem in ein anderes Zimmer ermöglichen. Beide Seitenteile des Roomie Beistellbettes lassen sich einfach herunterschieben, sodass der Zugang zum Kind sehr einfach gewährleistet ist. So muss man sich beim Hineinlegen oder Herausnehmen des Kindes nicht in das Bett hinein lehnen.
Das Bett besitzt Gurte, mit deren Hilfe eine sichere Fixierung am elterlichen Bett gewährleistet ist. Die Höhe lässt sich in 5 Stufen per Knopfdruck anpassen. Die Möglichkeit die Füsse abzuwinkeln, bringt das Bett ganz nah ans Elternbett.
Doch das ist noch nicht alles, denn Roomie Go lässt sich platzsparend zusammenfalten und in der mitgelieferten Transporttasche verstauen. Das gibt Ihnen als Eltern die Möglichkeit, das Joie Roomie Go als Reisebett zu nutzen. Es wiegt nur 9,5kg und dank einem Faltmass von nur (L x H x B): 88,8 x 53 cm x 23,5 cm nimmt es wenig Platz in Anspruch, sodass es praktisch auf jede Reise mitgenommen werden kann.

Die Funktionen von Roomie Go

Joie Roomie Go
Anwendung als Beistellbett

Ein Beistellbett besitzt aufgrund seiner kurzen Nutzungsdauer entsprechend kleine Abmessungen. Seine Nutzungsdauer ist deshalb begrenzt und abhängig von der Grösse des Kindes. Die im Lieferumfang enthaltene Matratze besitzt eine Liegefläche von etwa 89 x 49cm. Auf dieser Liegefläche können Babys in einem Alter zwischen 0 und maximal 8 Monaten bequem schlafen.
Dank der 5 verschiedenen Positionen können Eltern das Roomie Go als Beistellbett an fast jede Bettenhöhe anpassen und so eine gemütliche Komfortzone schaffen, egal ob sie zu Hause oder unterwegs sind. Es ist auch möglich, das Bett schräg zu stellen, sodass der Kopf des Kindes höher gelagert ist. Das ist hilfreich, wenn das Kind erkältet ist.

Joie Roomie Go
inklusive weicher Matratze

Für einen angenehmen Schlafkomfort sorgt die weiche und atmungsaktive Matratze, die im Lieferumfang enthalten ist. Damit im Bett kein Hitzestau entsteht, sind beide Seitenteile mit Mesh-Einsätzen ausgestattet. So ist jederzeit für eine hervorragende Belüftung gesorgt. Ausserdem hat das Kind seine Umgebung und somit auch Sie stets im Blick, wenn das Roomie Go als Stubenwagen oder als freistehendes Bettchen verwendet wird. Auch Sie können von aussen durch das Mesg-Gewebe sehen, was Ihr kleiner Liebling tut.

Die praktische Faltfunktion des Roomie Go

Das Highlight des Joie Roomie Go Beistellbettes ist die praktische Faltfunktion, die es ermöglicht, das Bett auch auf Reisen mitzuführen. Das Bett besitzt zwei faltbare Beine, die sich einfach einklappen lassen.

Joie Roomie Go
praktische Faltfunktion

Dazu werden die Seitenteile heruntergelassen, die Betthäupter eingeklappt und dann das Bettchen umgedreht. Nun lässt sich ein Hebelmechanismus betätigen, sodass die Beine einfach nach innen eingeklappt werden können. Auch die Füsse lassen sich einschieben, sodass dann ein handliches Paket entsteht, welches sich in der mitgelieferten Transporttasche verstauen lässt. Beim Aufbai des Roomoe Go Beistellbettes geht man direkt umgekehrt vor. Mit nur wenigen Handgriffen ist das Bett aufgebaut und einsatzbereit.

 

Fazit:

Das Joie Roomie Go ist ein multifunktionales Bett, welches als Beistellbett, als Stubenwagen und als Reisebett für die ersten Lebensmonate des Kindes eingesetzt werden. Es besitzt grundlegende Funktionen und ist sehr bequem. Gerade der Einsatz auch als Reisebett macht dieses Bettchen sehr interessant.
Es ist bei uns im Farbton Clay (Hellbeige) online oder auch im Babyfachgeschäft von Yvonne Biondi erhältlich.

Kommentiere den Beitrag

Bitte trage hier Deinen Kommentar ein
Bitte gin hier Deinen Namen ein