Vorgestellt: Joie Litetrax 4 DLX Sportwagen

0
99
Joie Litetrax 4 DLX

Nicht wenige junge Eltern ohne Erfahrung sind der Meinung, dass ein normaler Kinderwagen ausreicht, bis das Kind keinen Kinderwagen mehr benötigt. Prinzipiell ist gegen diese Meinung auch nichts einzuwenden, aber jeder hat verschiedene Lebensumstände und Vorlieben. Deshalb ändern sich Meinungen im Laufe des Elternseins und es werden Dinge angeschafft, die vorher gar nicht in Betracht kamen. So verhält es sich mit einem grossen Kinderwagen und dem Buggy. Kam der Kauf eines Buggys zu Beginn gar nicht infrage, so ändern nicht wenige Eltern ihre Meinung im Laufe der Entwicklung ihres Kindes. Denn eines kann man sagen, es gibt Buggys und Buggys. Während Billigausführungen neines Buggys mehr oder weniger bessere Gehhilfen mit wenig Komfort in punkto Bedienung und Komfort für das Kind sind, gibt es Buggys, die einfach nur superpraktisch und komfortabel sind und den Alltag mit Kind wesentlich erleichtern. Zu diesen Buggys zählt der Joie Litetrax 4 DLX, welchen ich heute in meinem neuen Beitrag näher vorstellen möchte.

Was kann der Joie Litetrax 4 DLX Sportwagen?

Joie Litetrax 4
dank FlashFold schnell zusammengefaltet

Zuerst muss ich erwähnen, dass es sich beim Joie Litetrax DLX Sportwagen um einen Buggy handelt, nicht wirklich um einen Sportwagen im herkömmlichen Sinne. Joie bezeichnet seine Buggys aus der Litetrax Reihe aber als Sportwagen, weshalb auch ich diese Bezeichnung hier verwende. Denn schaut man sich den Litetrax 4 DLX an, so erkennt man auf den ersten Blick, dass dieser Kinderwagen sehr kompakt gestaltet ist, kleine Abmessungen besitzt und mit einem Gewicht von unter 10 Kilogramm inklusive Sportsitz im Gegensatz zu einem grossen Sportwagen wirklich sehr leicht ist. Und das ist auch der Sinn und Zweck eines Buggys, denn dieser soll sehr praktisch und flexibel sein. Einfach in der Handhabung, schnell und kompakt zusammengefaltet und als kleines und leichtes Paket verstaubar, so sollte ein Buggy sein. Und genau das macht und kann der Joie Litetrax 4 von Joie. Dank sogenanntem FlashFold Mechanismus ist der Litetrax DLX ruckzuck zusammengeklappt – einfach in der Sitzmitte den dafür vorgesehenen Gurt ergreifen – anheben und schon wird der Litetrax 4 zusammengefaltet (Abb. links). Als handliches und leichtes Paket mit den Abmessungen von L 82 x B 59,4 x H 31,5 cm lässt sich der Buggy nun bequem wie ein Trolley ziehen, oder er lässt sich platzsparend im Kofferraum verstauen.

Joie Litetrax 4 DLX
mit Ramble Babywanne bereits ab Geburt des Kindes nutzbar

Obwohl es sich beim Litetrax 4 DLX „nur“ um einen Buggy handelt, ist dessen Einsatzgebiet wirklich gross. Denn mittels Adapter lässt sich auf den Rahmen des Litetrax 4 eine Babywanne aufsetzen. Joie bietet dafür die auch von anderen Joie Kinderwagenmodellen nutzbare Ramble Babywanne an. Oder auch eine Joie Babyschale, beispielsweise die iGemm lässt sich bequem auf den Rahmen aufsetzen. Ein Merkmal, dass es sich beim Litetrax wirklich um einen Buggy handelt, ist die Tatsache, dass die Sitzeinheit nicht abgenommen werden kann, sondern auch bei montierter Babywanne oder Babyschale auf dem Rahmen bleibt. Das mag optisch nicht jedem gefallen, aber so ausgestattet ist der Joie Litetrax 4 DLX Sportwagen bereits von Geburt des Kindes an nutzbar (Abb. rechts).
Ob man dieses Feature der Nutzbarkeit von Beginn an nutzen möchte, bleibt persönlichen Vorlieben überlassen. Schön ist auf jeden Fall, dass man es könnte. Und da kämen wir auch gleich zum nächsten Punkt: dem Komfort für Eltern und Kind.

Der Komfort des Litetrax 4 DLX

Schirmbuggy vs. Komfortbuggy
typischer Schirmbuggy mit wenig Komfort vs. Komfort-Buggy von 2021

Beim Komfort für Eltern und Kind hat der Joie Litetrax 4 DLX für einen Buggy eine Menge zu bieten. Und schaut man sich Buggys anderer renommierter Markenhersteller an, so kann man feststellen, dass Joie damit nicht alleine da steht, sondern sich die Hersteller ein wahres Wettrennen liefern. Bedienkomfort, Leistungsumfang sowie Sitz- bzw. Liegekomfort wurden und werden bei den Herstellern immer mehr optimiert. Noch vor wenigen Jahren war ein Buggy ein kleiner und einfach zusammenklappbarer Kinderwagenersatz mit wenig Komfort. Eine Nutzbarkeit von Geburt an war überhaupt nicht vorgesehen. Vergleichbar ist diese Entwicklung mit der Automobilindustrie, denn noch in den 1990er Jahren war ein Kleinwagen ein Kleinwagen mit kleinen Abmessungen und entsprechend wenig Komfort. Heute besitzt ein Kleinwagen die Abmessungen eines Mittelklassewagens aus den 90ern und mindestens auch dessen Komfortmerkmale. Bei den Buggys ist das ähnlich, denn viele Komfortmerkmale eines „grossen“ Kinderwagens wurden adaptiert und in den Buggy integriert. Man kann beobachten, dass Buggys mit wenig Komfort und mit einem kleinen Funktionsumfang immer mehr vom Markt verschwinden und durch die Allround-Modelle mit grösserem Funktionsumfang verdrängt werden. Kein Wunder also, dass Joie mit seinem Litetrax 4 den Zahn der Zeit getroffen hat und mit dieser Modellreihe extrem viel Komfort in Form eines Buggys offeriert. Die Kunst darin ist allerdings, das der Buggy noch seinem eigentlichen Zweck dient und handlich in seiner Bedienung bleibt. Doch nun zu den Komfortmerkmalen des Litetrax 4 DLX:

Joie Litetrax 4
gefederte und pannensichere Luftkammerräder

Der Joie Litetrax 4 DLX ist ein wirklich leicht zu bedienender Kinderwagen, der mit einem geringen Gewicht und einem kleinen Klappmass punkten kann. Trotzdem bringt der DLX viele Komfortmerkmale eines grossen Kinderwagens mit. Dazu zählen die voll gefederten Räder, wobei die beiden Vorderräder schwenkbar sind. Bei unebenem Terrain können diese auch arretiert werden. Das Kind sitzt in der geräumigen und gut gepolsterten Sitzeinheit sehr komfortabel. Auch das 5-Punkt-Gurtsystem ist weich gepolstert und 3-fach in der Höhe anpassbar. Zusätzlichen Schutz vor dem Herausfallen bietet der ebenfalls abgepolsterte Spielbügel, welcher zum einfacheren Ein- und Ausstieg des Kindes zu Seite geklappt werden kann.

Joie Litetrax 4 DLX
Grosses Verdeck mit auszippbarem Lüftungsfenster

Bei starker Sonneneinstrahlung, aber auch bei Wind und Wetter, lässt sich das Verdeck weit ausklappen, sodass das Kind hervorragend geschützt ist. Bei sehr heissen Temperaturen lässt sich ein zusätzliches Lüftungsfenster mittels Reissverschluss öffnen, sodass es dem Kind im Wageninneren auch dann nicht zu heiss wird. Das Verdeck bietet übrigens einen Sonnenschutz von UPF 50+ (Abb. rechts).
Je nach Gemütszustand des Kindes lässt sich die Lehne der Sitzeinheit stufenlos und mit nur einer Hand bis in eine bequeme Liegeposition bringen. In diesem Zusammenhang lässt sich natürlich auch die Fusstütze entsprechend in der Höhe einstellen.
Im unteren Bereich des Litetrax 4 DLX befindet sich ein geräumiger Einkaufs- oder Ablagekorb. Er ist von hinten leicht erreichbar und fasst alles, was man unterwegs so benötigt. Damit der Wagen nicht unbeabsichtigt wegrollen kann, befindet sich neben dem rechten Rad eine One-Touch Feststellbremse.

Besonderheiten des Joie Litetrax 4 DLX gegenüber den anderen Litetrax 4-Versionen

Joie Litetrax 4
Vergleich Luftkammerrad des Litetrax 4 DLX und Luftrad des Litetrax 4 Air

Joie bietet seinen vielseitigen Buggy Litetrax 4 in verschiedenen Versionen an. So gibt es den Litetrax 4 als „einfache“ Litetrax 4-Version, als Litetrax 4 „Air“-Version und als Litetrax 4 „DLX“-Version. Prinzipiell sind die Unterschiede zwischen den Versionen nicht riesig. Der grösste Unterschied ist beim Litetrax 4 Air zu finden, welcher, wie der Name schon vermuten lässt, über keine Luftkammerreifen, sondern über luftgefüllte Reifen verfügt. Doch das stimmt auch nur bedingt, denn der Air ist nur mit luftgefüllten Hinterrädern ausgestattet. Die Vorderräder sind wie bei den anderen Versionen auch, Luftkammerräder. Allerdings verfügen diese über ein zusätzliches Gummiprofil, sodass es keine Unterschiede in der Rad-Optik zwischen den Vorder- und Hinterrädern des Litetrax Air gibt.
Ob man sich für eine Variante mit Luftkammerreifen oder für die Air-Variante mit luftgefüllten Hinter-Reifen entscheidet, liegt vor allem bei seiner Nutzung. Obwohl der Litetrax in allen Versionen über gefederte Radaufhängungen verfügt, erreicht man mit luftgefüllten Reifen nochmals einen zusätzlichen Dämpfungsvorteil, wenn es über einen holprigen Untergrund geht. Luftgefüllte Reifen dämpfen Unebenheiten noch besser, als härtere Luftkammerreifen. Allerdings sind luftgefüllte Reifen nicht pannensicher und man sollte sicherheitshalber immer eine Luftpumpe mitführen. Im Gegensatz dazu gibt es mit einem Litetrax 4 mit Luftkammerreifen garantiert keine Reifenpanne. Wer hauptsächlich in der Stadt auf Asphalt oder ebenen Wegen unterwegs ist, für den empfehle ich auf jeden Fall eine Variante mit Luftkammerrädern. Sind Sie mit dem Kinderwagen häufiger auf holprigem Terrain oder gar auf Waldwegen unterwegs, empfehle ich den Litetrax 4 Air. Hier wäre noch zu erwähnen, dass die Air-Variante des Litetrax 4 etwa 60 Franken mehr kostet und auch etwa 1 Kilogramm mehr an Gewicht auf die Waage bringt.

Joie Litetrax 4 DLX
Schieber des DLX dank Teleskopvorrichtung höhenverstellbar

Nun möchte ich aber noch zur Besonderheit des Joie Litetrax 4 Air im Gegensatz zu den anderen Litetrax 4-Versionen kommen. Der Litetrax 4 DLX verfügt über einen höhenverstellbaren Teleskop-Schieber. Dadurch lässt sich die Höhe perfekt an die Grösse der/des Schiebenden anpassen. Der Schieber besitzt zudem einen edlen Leatherette Bezug, welcher den Buggy optisch aufwertet. Im Gegenzug muss erwähnt werden, dass der DLX deshalb nicht mit dem praktischen Parent’s Tray ausgestattet ist, sondern „nur“ über einen Getränkehalter verfügt. Naja, man kann eben nicht alles haben! 😉

Fazit:

Der neue Joie Litetrax 4 DLX Sportwagen ist ein Komfort-Buggy mit vielen praktischen Funktionen. Er überzeugt weiterhin mit seinem stylischen Design und einem durchdachten Bedienkomfort. Trotz den vielen positiven Aspekten und seiner hochwertigen Verarbeitung liegt der Litetrax DLX mit einem derzeitigen Verkaufspreis von nur 229 Franken auf einem überaus günstigen Preisniveau. Marken-Buggys mit einem ähnlichen Funktionsumfang kosten zumeist deutlich mehr. Wer also auf der Suche nach einem zuverlässigen und funktionalen Buggy ist, der macht mit dem Joie Litetrax 4 DLX garantiert nichts verkehrt.

Wir von Babycenterschweiz bieten Ihnen den Litetrax 4 DLX Sportwagen zu einem günstigen Preis von 229 CHF (statt 259,00 CHF UVP) in der stylischen Farbe Grey Flannel an.

* Stand Februar 2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte trage hier Deinen Namen ein