Micha – das neue Möbelprogramm aus der Möbelserie Transland von Paidi

0
619
Paidi Transland Möbelprogramm Micha
Paidi Transland Möbelprogramm Micha

Der deutsche Markenmöbelhersteller Paidi zählt zu den Marktführern bei Kindermöbeln. Seine hochwertigen und stylischen Möbel sind in vielen Kinderzimmern dieser Welt zuhause.
Wie die Mode bei Bekleidung, sind auch Möbel dem Zeitgeschmack unterworfen. Aus diesem Grund werden Programme irgendwann aus dem Sortiment genommen und neue Programme kommen hinzu. In Paidi’s Transland Möbelserie wurde erst vor Kurzem das Möbelprogramm „Mirco“ entfernt, welches nun durch das neue Paidi Transland Möbelprogramm „Micha“ ersetzt wird.
Das Transland Kindermöbelprogramm Micha folgt dem aktuellen Trend nach weissen Möbeln. Aus diesem Grund sind Korpus und Fronten in Kreideweiss gehalten. Hauptmerkmale des Möbelprogramms Micha sind die eingefrästen Griffmulden und die hohen nach aussen gerichteten Beine. Auch andere Paidi Möbelprogramme aus den Standardserien bauen auf diesem Retro-Design auf: beispielsweise das neue „Eliana“ oder „Vincent„.
Doch wenn Sie sich diese eben genannten Paidi Mobelprogramme anschaun, werden Sie sich sicher über den Preisunterschied wundern, denn gerade Paidi Transland Möbel, wie das hier vorgestellte Micha, sind preislich bedeutend günstiger angesiedelt. Doch darauf werde ich am Schluss nochmal eingehen.

Was gehört zum Transland Möbelprogramm Micha?

Das Micha Babybett

Paidi Transland Babybett Micha
Paidi Transland Babybett Micha – umbaubar zum Juniorbett

Das Transland Kindermöbel Micha besteht insgesamt aus 7 Möbelteilen und einem Zubehörteil für das Bett. Natürlich ist das Kinderbett ein Grundbestandteil jedes Babyzimmers. Das Babybett Micha ist ein schlichtes Gitterbettchen, dessen Lattenrost 3-fach höhenverstellbar ist. So kann die Schlafhöhe des Kindes nach seinem Entwicklungsstand eingestellt werden. Da ein Kind erfahrungsgemäss nach dem zweiten Lebensjahr nicht mehr in einem Babybett schlafen möchte, muss ein Ersatz her. Doch Paidi liefert auch beim Babybett Micha einen Satz Umbauseiten, welcher als Zubehör nachgekauft werden kann. Somit ist es möglich, das Kinderbett als Juniorbett noch einige weitere Jahre zu verwenden.
Ist das Kind auch diesem entwachsen, dann ist es kein Problem, ein passendes Jugendbett oder eine Jugendliege zu erwerben. Paidi hat da zum Beispiel eine universelle Jugendliege zu einem günstigen Preis im Programm.

Die Wickelkommode

Paidi Transland Wickelkommode Micha
Paidi Transland Wickelkommode Micha

Um das Kind in seinem Zimmer wickeln, waschen und pflegen zu können, ist im Micha Möbelprogramm eine Wickelkommode enthalten. Die Wickelkommode Micha ist mit 3 Schubladen und 1 Schwenktür ausgestattet. Somit haben Sie eine Menge Platz für Ihre Wickelutensilien, Windeln, Wäsche und anderes mehr. Im Gegensatz zu Paidi’s Hauptmöbellinie bringen Transland Möbel den Wickelaufsatz gleich mit, er muss nicht separat zugekauft werden, was eine weitere Preisersparnis bedeutet.
Der Wickelaufsatz wird übrigens, wie bei Paidi üblich, nur aufgesteckt und nicht verschraubt, sodass man ihn nach dem Wickelalter rückstandslos entfernen. So kann die Wickelkommode noch weitere Jahre als „normale“ Kommode das Kinderzimmer bereichern.
Weiterhin ist erfreulich, dass auch die Schubkästen der Wickelkommode Micha sanft gleiten und eine Soft Close Mechanik besitzen, um ein Fingerklemmen zu vermeiden.

Der Micha Kleiderschrank

Paidi Transland Kleiderschrank Micha 2T und 3T
Paidi Transland Kleiderschrank Micha 2T und 3T

Paidi bietet in seinem Transland Möbelprogramm Micha zwei Schrankvarianten an: eine zweitürige und eine dreitürige Version. Wer den Platz im Kinderzimmer hat, dem empfehle ich die dreitürige Variante, denn Stauraum kann man auch in einem Kinderzimmer nicht genug haben. Doch auch im zweitürigen Kleiderschrank Micha sorgt eine praktische Innenauftreilung mit 4 kleinen Fächern und einem grossen oberen Fach, sowie einem geräumigen Kleiderfach mit 2 Kleiderstangen für viel Stauraum. In der dreitürigen Version des Kleiderschrankes Micha ist die Aufteilung ähnlich, nur die Fächer sind wesentlich breiter. 50cm mehr in der Breite macht da eine Menge an zusätzlichem Platz aus!

Das Standregal Micha

Mit dem Standregal Micha kommen wir zu den Erweiterungsmöbeln. Ein Standregal ist ein beliebtes Beistellmöbel, denn es lockert das Zimmer nicht nur angenehm auf, sondern sorgt für zusätzlichen Stauraum. Das 150cm hohe und knapp 50cm breite Standregal besitzt 4 offene Fächer, in denen einiges an Spielzeug oder an Büchern Platz findet. Aber auch kleine Aufbewahrungsboxen oder schicke Deko-Artikel können in den offenen Fächern platziert werden.

Die Nachtkommode Micha

Paidi Transland Nachtkommode Micha
Paidi Transland Nachtkommode Micha

Ein weiteres Ergänzungsmöbel für das Kinderzimmer Micha ist die kleine Nachtkommode Micha. Die kleine schlichte Kommode besitzt einen Schubkasten mit Soft Close Automatik und ein kleines offenes Fach. Die Verwendung einer Nachtkommode bietet sich vor allem in Kombination mit einer Jugendliege an. Denn auf ihr kann eine Nachttischlampe platziert
werden, aber auch das Handy oder das Tablet finden darauf einen Platz zum Ablegen. Im Schubkasten können Bücher und andere kleine Dinge verstaut werden.
Micha bringt in seinem Möbelprogramm nicht explizit eine Jugendliege mit, was aber kein Problem ist. Denn die universelle Paidi Jugendliege in Weiss passt ideal zum Kindermöbel Micha.

Das Micha Wandregal

Den Abschluss im Paidi Transland Kinderzimmer Micha bildet das Wandregal. Das Wandregal Micha besitzt eine Breite von etwa 95cm. Auf der 20cm tiefen Ablagefläche finden allerlei Dekoartikel, Spielzeug, Bilderrahmen etc. einen würdigen Platz. Die Platzierung dieses Wandregals ist überall im Raum möglich, aber über der Kommmode macht es sich besonders gut.

Transland Kinderzimmer Micha sehr günstig zu haben

Vor allem preisbewusste Eltern werden sich für den Kauf eines Transland Kindermöbelprogramms entscheiden. Mit dem Transland Möbelprogramm Micha, aber auch mit den anderen Transland Möbelserien, kaufen Sie Qualität zum kleinen Preis. Die Oberflächen sind strapazierfähig und auch die Verarbeitungsqualität aller Möbel ist paidi-typisch hochwertig. Weshalb Paidi seine Transland-Möbel so günstig anbieten kann, habe ich Ihnen bereits in diesem Beitrag erklärt.

Fazit:

Mit dem Transland Möbelprogramm Micha erwirbt man ein hochwertiges, modernes und durchaus stylisches Kinderzimmermöbel mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Nur in punkto Erweiterbarkeit muss man Abstriche machen. Doch trotzdem bringt Micha alles mit, was man an Möbeln in einem Kinderzimmer benötigt.

Wenn ich Sie neugierig gemacht habe, dass geht es hier zu unseren Angeboten im Onlineshop.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here