Neu bei uns: Maxi-Cosi Axissfix AIR 2018 – der Autositz mit Airbag!

Posted By on 10. November 2017

Maxi-Cosi Axissfix AIR 2018Als Eltern will man besten Schutz und höchste Sicherheit für sein Kind in allen Bereichen des Lebens. Ein Teil davon betrifft den Transport des Kindes im Fahrzeug, wo das Gefährdungspotenzial einer Verletzung durch einen Crash besonders hoch ist.
Aus diesem Grund forschen Ingeneure und Wissenschaftler an immer besseren Möglichkeiten, um allen Insassen im Fahrzeug den bestmöglichen Schutz zu gewähren.
Die im Font reisenden Personen werden schon seit vielen Jahren durch Airbags geschützt, um das Verletzungsrisiko bei einem Frontalaufprall so gering wie möglich zu halten. Doch was ist mit den Fahrgästen im Fond? Maxi-Cosi Ingeneure haben da eine tolle Erfindung gemacht und den Maxi-Cosi Axissfix AIR 2018 entwickelt. Dieser Autositz für Kinder ist ab sofort bei uns erhältlich!
Im folgenden möchte ich Ihnen diesen revolutionären Autositz etwas näher vorstellen.

Der Maxi-Cosi Axissfix AIR 2018 vorgestellt

Der neue Maxi-Cosi Axissfix AIR 2018 sieht aus, wie ein „normaler“ Maxi-Cosi Autositz für Kinder. Aus diesem Grund beinhaltet er natürlich auch alt bewährte Sicherheitsdetails, welche Maxi-Cosi zu einem Marktführer gemacht haben. So vereint der Axissfix AIR 2018 die allerneusten Sicherheitsstandards nach i-Size mit einem einzigartigen, 360° drehbaren Sitz.
Diese Drehbarkeit des Sitzes ermöglicht höchsten Bedienkomfort für Sie und Ihr Kind. Gerade beim Hineinsetzen und Anschnallen des Kindes muss man sich nicht verrenken. Dieser Komfort ist absolut praktisch bei Fahrzeugen, die über Türen für die Font-Passagiere verfügen (4-Türer).
Das der Sitz besonders fest und sicher mit dem Fahrzeug verbunden ist, dafür sorgt die i-Size Sicherheit nach neuster Norm R129. Voraussetzung für dessen Einsatz ist allerdings das Vorhandensein einer Isofix-Befestigungsmöglichkeit im Fahrzeug selbst. Ältere Fahrzeug-Modelle verfügen oftmals nicht über solch eine Befestigungsmöglichkeit, sodass dann auf die herkömmliche Befestigung des Autositzes per 3-Punk-Gurt des Fahrzeuges zurückgegriffen werden müsste. Allerdings ist der Axissfix Air für diese Art der Befestigung nicht mehr geeignet. Ein wichtiger Grund dafür ist der, dass die 360° Verstellung des Sitzes nicht möglich wäre.
Wenn Sie verunsichert sind, dann wenden Sie sich an Ihren KFZ-Händler und befragen sich zu den Befestigungsmöglichkeiten in Ihrem Fahrzeug. Interessante Informationen zu i-Size und dem grundlegenden System Isofix, deren Möglichkeiten und Bedeutungen finden Sie in diesem Artikel.

Und nun kommen die Airbags des Axissfis Air ins Spiel

Maxi-Cosi Axissfix Air 2018

Maxi-Cosi Axissfix Air 2018 mit aktivierten Airbags

Der neue Maxi-Cosi Axissfix AIR 2018 ist mit der wegweisenden Maxi-Cosi Air Safety Technologie® ausgestattet. Diese von von Maxi-Cosi entwickelte Technologie sorgt dafür, dass sich bei einem Aufprall die integrierten Airbags innerhalb von Millisekunden öffnen. Diese Airbags reduzieren die beim Aufprall auf Kopf und Nacken einwirkenden Kräfte bei vorwärts gerichteter Sitzposition um mehr als die Hälfte. Dieser zusätzliche Schutz kann nicht nur das Verletzungsrisiko reduzieren, sondern auch die Schwere der möglichen Verletzungen.

Da nach den neuesten i-Size Richtlinien eine Nutzung des Kindersitzes entgegen der Fahrtrichtung bis zu einem Alter von 15 Monaten gesetzlich vorgeschiebene Pflicht ist, wird das Verletzungsrisiko gerade für diese Altergruppe nochmals minimiert. Es wird daher empfohlen, Kinder bis zu einem Alter von 2 Jahren immer rückwärtsgerichtet, also entgegen der Fahrtrichtung im Kindersitz zu positionieren.
Auch wenn so manches Kind diese Sitzposition irgendwann nicht mehr möchte – solange es die Körpergrösse hergibt, sollten Sie davon Gebrauch machen. Mit Hilfe eines Zusatzspiegels können Sie den Blickkontakt zwischen Ihnen und dem Kind ermöglichen, was die Akzeptanz beim „grösseren“ Kind erhöht.

Nutzungsdauer des Maxi-Cosi Axissfix AIR 2018

Der Axissfix Air ist ein Autositz, welcher nach der „alten“ Gruppeneinteilung in die Klassen 0+ und 1 eingeordnet wird.  Das bedeutet, dass er unter Verwendung der Neugeboreneneinlage praktisch schon ab Geburt Verwendung finden kann. Die Gruppeneinteilung 1 bedeutet die weitere Verwendung des Sitzes für Ihr Kind mit einem Gewicht von bis zu 18 kg. Das entspricht einem Alter von 4 Jahren oder einer Körpergrösse von 105 Zentimetern. Je nach Körpergrösse des Kindes erfolgt ein rückwarts- oder vorwärtsgerichtetes Sitzen.

Doch egal in welcher Position Ihr Kind im Axissfix Air 2018 Platz nimmt, es sitzt darin nicht nur sicher, sondern äusserst bequem. Ein 7-fach verstellbares Kopfteil geährleistet immer die richtige Positionierung des Kopfes bei optimalem Komfort. Wenn das Kind müde ist, kann die Sitzschale in eine der 4 Liegepositionen gebracht werden.
Der verstellbare 5-Punkt-Gurt des Axissfix  Air Autositzes besitzt ein A.S.B System, welches für automatische Gurtstraffung sorgt. Somit sitzt der Gurt immer perfekt, ohne zu stören.
Hochwertige und klimaregulierende Sitzbezüge sorgen für bestes Klima, auch bei warmen Temperaturen im Sommer.
Im Zubehör ist zudem ein Sommerbezug erhältlich, welcher den Sitz vor Verschmutzungen bewahrt. Und das optional erhältliche Sonnendach schützt das Kind vor zu starker Sonneneinstrahlung im Fahrzeug, falls dieses über keine abgedunkelten Scheiben verfügt.

Der Maxi-Cosi Axissfix Air 2018 ist bei uns ab sofort in 3 trendigen Farbstellungen erhältlich, sodass sicher auch Sie die passende Farbe finden. (Hier gehts zum Angebot.)
Ich hoffe, dass ich Ihnen die Vorzüge des neuen Autositzes von Maxi-Cosi erläutern konnte und würde mich über ein Feedback freuen. Bei Fragen kontaktieren Sie unser Fachteam von Babycenterschweiz – wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.