Das Reisebett – ein praktischer Begleiter (Teil 3)

Posted By on 16. Juni 2016

Der sichere Transport des Babys auf Reisen ist das eine, doch wo soll das Baby schlafen? Hat man sich für den Transport des Babys für den Buggy entschieden, dann hat es unterwegs eine relativ bequeme Schlafstätte, vor allem, wenn sich die Lehne des Buggies in die Liegeposition verstellen lässt. Doch wenn man am Reiseziel angekommen ist, dann muss ein „richtiges“ Bett für das Baby her. Natürlich ist es nicht möglich, das Babybett von zu Hause mit auf die Reise zu nehmen, doch das muss auch nicht sein. Denn dafür gibt es Reisebetten für Babys und Kleinkinder, welche sich ganz klein machen und im Reisegepäck gar nicht so viel Platz einnehmen.

DERYAN Reisebett Travel-Cot Peuter Luxe

Deryan-travelcot-peuter-luxe

Popup-Reisebett Deryan Travelcot Peuter luxe

Ganz besonders leicht zu transportieren ist das Reisebett von DERYAN mit dem Namen „Travel-Cot Peuter Luxe“ (Abb. rechts). Dieses Reisebett ist für Babys und Kinder bis etwa 3 Jahre geeignet. Es ist mit einem Popup-Mechanismus ausgestattet, welches ein sekundenschnellen Öffnen des Reisebettes ermöglicht. Im Lieferumfang ist eine selbstaufblasende Luftmatratze enthalten, welche zum einen eine stabile Liegefläche bietet und gleichzeitig isolierend wirkt. Voraussetzung zum Aufstellen dieses DERYAN Reisebettes ist eine stabile Auflagefläche, wie zum Beispiel ein ebener Fussboden, da es überckeinen stützenden Boden verfügt und keine Füsse hat.
Das DERYAN Reisebett & Spielzelt Travel-Cot Peuter Luxe ist im Iglu-Design gestaltet, sodass es praktisch ringsum geschlossen ist. Eingearbeitete Moskitonetz-Einsätze sorgen nicht nur für eine gute Belüftung, sondern halten auch noch lästige Insekten vom Kind fern.
Für die Reise ist dieses Reisebett also bestens geeignet.

CHICCO Reisebetten Easy Sleep & Good Night

Ist das Kind schon etwas älter und schwerer, dann bietet sich das CHICCO Reisebett Easy Sleep an. Es ist grösser und stabiler als das eben genannte Travel-Cot Peuter Luxe von Deryan. Allerdings wiegt es mit 11 Kilogramm in etwa 3 Mal so viel. Auch in den Abmessungen bringt es längere und breitere Packmasse mit sich, sodass hier mehr Aufwand für den Transport einzuplanen ist.
Etwas leichter und kompakter ist das CHICCO Reisebett Good Night  (Foto unten). In diesem einfach zu bedienenden Reisebett kann ein Kind bis etwa 15 kg Körpergewicht bequem schlafen.

Chicco® Reisebett Good Night

Chicco® Reisebett Good Night

Günstig ist, Reisebetten, in denen schon etwas grössere Babys schlafen, vorher per Post an den Zielort zu versenden, sodass Sie sich nicht mit dem Reisebett als zusätzliches Reisegepäck abmühen müssen.
Anzuraten ist auf jeden Fall vorher in Hotel, Ferienwohnung oder Pension anzufragen, ob ein Kinderbett in der Unterkunft gestellt werden kann. In diesem Fall könnte man sich den Transport für ein Reisebett sparen.
Doch ein Reisebett ist auf jeden Fall eine sinnvolle Investition, denn nicht nur im Urlaub, sondern auch bei Besuchen zum Beispiel bei Freunden und Verwandten, macht sich ein Reisebett für Kinder bezahlt, denn darin findet Ihr kleiner Liebling immer einen sicheren und vertrauten Schlafplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.